13.07.2005, 00:00 Uhr

TOKIC ERHÄLT TRAININGSERLAUBNIS FÜR DIE AUSTRIA

Tokic erhält Trainingserlaubnis für die Austria

Ein erster Schritt in die richtige Richtung ist erfolgt. Heute mittag gab es Gespräche zwischen dem FK Austria MAGNA und GAK-Präsident Harald Sükar hinsichtlich dem Transfer von Mario Tokic. Inhalt der sehr guten amikalen Verhandlungen war die vertraglich festgelegte Kündigungsfrist, die einen Einsatz des Kroaten bei uns erst mit 4. August vorsah. Vorerst ist einmal abgeklärt, dass Mario bei uns mittrainieren darf, in den nächsten Tagen wird versucht, eine vernünftige Lösung zu erarbeiten, die das Ziel - sofortige Spielberechtigung in der Meisterschaft - zur Folge haben soll.Tokic hat heute mit den verletzten Spielern bereits trainiert, der Integrierungsprozeß läuft also auf vollen Touren. Seinen ersten Match-Einsatz im violetten Trikot mit der Nummer 5 könnte er schon am Samstag beim Testspiel in Knittelfeld gegen den VfB Stuttgart (17 Uhr) geben.