29.06.2005, 00:00 Uhr

TESTSPIEL GEGEN KAPFENBERG ABGEBROCHEN

Testspiel gegen Kapfenberg abgebrochen

Das heutige Testspiel des FK Austria MAGNA gegen Kapfenberg wurde in der 79. Spielminute aufgrund eines starken Unwetters beim Spielstand von 0:0 abgebrochen. Bis zu diesem Zeitpunkt sahen die rund 300 Zuschauer im steirischen Gralla eine Partie mit vielen guten Aktionen. Insbesondere Neuzugang Filip Sebo stach positiv hervor.Aufstellung:SafarMetzPircherAntonssonTroyansky; Mila (46. Sebo)CehRadomski (46. Kiesenebner)Netzer (73 . Dosunmu)Lasnik; Linz