25.02.2005, 00:00 Uhr

STIMMEN NACH DEM REMIS GEGEN BILBAO

Stimmen nach dem Remis gegen Bilbao

Nach dem beinahe schon denkwürdigen Europacup-Spiel im Prater haben wir wieder ein paar Stimmen eingefangen, hier gibt's jetzt das Echo auf das 0:0 gegen Athletic Bilbao, das uns für das Auswärtsspiel am Sonntag noch alle Chancen auf den Aufstieg in das Achtelfinale einräumt.Günter Kronsteiner: "Wir können zufrieden sein, auch wenn wir durch Gilewicz die größte Chance des Spiels hatten. Im Training macht er aus solchen Situationen immer Tore, schade, dass es heute nicht geklappt hat. Athletic kam immerhin auch mit einem 2:0-Sieg in Madrid nach Wien, man hat aber trotz der schwierigen Platzverhältnisse gesehen, wie gefährlich diese Mannschaft sein kann. Gegen die kann man zu Hause und auswärts verlieren. Unsere Aufstiegschancen sind nun gegenüber der Ausgangsposition etwas reduziert, bleiben aber wie schon vor dem 0:0 bei 40:60."Generalmanager Toni Polster: "Ich bin sehr zufrieden. Wenn man bedenkt, dass die Mannschaft neun Wochen kein Bewerbsspiel hatte, hat sie sich fantastisch verkauft. Es wäre alles nach Plan gelaufen, wenn Gilewicz diese Chance reingemacht hätte. Es ist aber noch alles offen, vielleicht wird es in Bilbao ein bisschen leichter, weil man zu Hause gezwungen ist, gewinnen zu müssen. Die Chance lebt, auch wenn Bilbao leichter Favorit ist."Ernesto Valverde (Bilbao-Trainer): "Ich hätte gerne ein Remis mit Toren gehabt. Die Verteidigung der Austria war sehr gut und stark. Beide Mannschaften hatten zwei, drei Chancen. Ich erwarte mir in Bilbao eine Austria, die auf Konter spielt. Wir haben aber den Vorteil mit dem Publikum im Rücken spielen zu können."Radoslaw Gilewicz: "Eine Minute vor meiner Chance habe ich mit Kiesenebner ausgemacht, dass er zwischen den Verteidigern hindurch spielen soll. Das hat wunderbar geklappt. Ich habe mich dann für den Lupfer entschieden, der Tormann war aber leider auf dem Posten. Vielleicht hat mir nach der langen Pause auch noch das Gefühl gefehlt."

Tabelle
Pl. Mannschaft Spiele Pkt
1. FC Red Bull Salzburg 15 34
2. SK Puntigamer Sturm Graz 15 32
3. SK Rapid Wien 15 29
4. FC Flyeralarm Admira 15 22
5. LASK 15 20
6. FK Austria Wien 15 19
7. CASHPOINT SCR Altach 15 16
8. RZ Pellets WAC 15 14
9. SV Mattersburg 15 14
10. SKN St. Pölten 15 4
» zur Gesamttabelle