23.03.2005, 00:00 Uhr

SENSATIONELL: 7.500 AN NUR ZWEI TAGEN ABGESETZT

Sensationell: 7.500 an nur zwei Tagen abgesetzt

Der Hammer im Happel! Das UEFA-Cup-Viertelfinale gegen den FC Parma wird vor einer prächtigen Kulisse im Parter abgehen, das kann man jetzt bereits sagen. Obwohl es erst seit zwei Tagen Tickets für diesen Schlager gibt, sind schon 7.500 Karten abgesetzt.Kapitän Ernst Dospel, der sich gerade mit dem Nationalteam auf die beiden WM-Qualispiele gegen Wales vorbereitet: "Das taugt mir! Endlich finden unsere Leistungen auch bei anderen als unseren treuen Fans Anklang. Über unsere Anhänger kann man wirklich nichts sagen, der Großtzeil ist seit dem ersten Spiel gegen Mariupol dabei, das ist fabelhaft. Aber jetzt kommen auch die anderen und drücken uns die Daumen. Das habe ich schon nach Bilbao und Saragossa gemerkt, als mir viele Leute gratulierten, die sich ansonsten nicht so für Fußball interessieren."Dospels Appell: "Leute, kommt ins Stadion, ihr werdet es nicht vergessen! Die Mannschaft ist noch in jedem Spiel mit Herz und Leidenschaft aufgetreten, wir haben heuer sicher keinen enttäuscht. Parma war mein Wunschgegner. Attraktiv für den Zuschauer, schlagbar für uns."FK Austria vs. Parma am 7. April, um 20:45 Uhr, im Happel-Stadion: eine nationale Angelegenheit. Ukrainer, Polen, Belgier, Holländer und Spanier haben wir im UEFA-Cup schon rausgeboxt, jetzt sollen die Italiener dran glauben.

Tabelle
Pl. Mannschaft Spiele Pkt
1. CASHPOINT SCR Altach 20 42
2. FC Red Bull Salzburg 20 40
3. SK Puntigamer Sturm Graz 20 39
4. FK Austria Wien 20 37
5. SK Rapid Wien 20 27
6. FC Admira Wacker Mödling 20 23
7. RZ Pellets WAC 20 22
8. SV Guntamatic Ried 20 20
9. SKN St. Pölten 20 18
10. SV Mattersburg 20 14
» zur Gesamttabelle