11.08.2005, 00:00 Uhr

SENSATIONELL & ERFOLGREICH - 2:1 SIEG GEGEN MSK ZILINA

Sensationell & erfolgreich - 2:1 Sieg gegen MSK Zilina

Eine überlegene Austria zeigte heute im Hinspiel der zweiten UEFA-Cup Qualifikationsrunde gegen den slowakischen Vizemeister MSK Zilina eine höchst souveräne Leistung, die am Ende auch mit den notwendigen Toren belohnt wurde. Die Veilchen dominierten die Begegnung von Beginn an, dennoch traf Bartos kurz vor der Pause (40.) zur 1:0 Führung für die Slowaken. Am Ende der regulären Spielzeit der zweiten Spielhälfte schien das unglückliche 0:1 bereits fixiert, doch die eingewechselten Sebo (91.) und Linz (94.) konnten den Spieß noch einmal umdrehen. Mit diesem verdienten 2:1-Sieg steht der FK Austria MAGNA nun vor dem Einzug in die erste Hauptrunde. Das Rückspiel findet am 25. August 2005 um 20:15 Uhr im Horr-Stadion statt.Stimmen zum Spiel:Filip Sebo:"Vor dem Spiel hat mir Peter Stöger gesagt, ich soll Zilina ein Tor schießen. Jetzt bin ich überglücklich, dass es geklappt hat. Mein erstes Tor und gleich ein wichtiges, dass freut mich wahnsinnig. Jetzt will ich auch im Heimspiel für unsere Fans ein Tor machen."Roland Linz:"Das war heute ein richtiger Arbeitssieg. Wir haben nie aufgegeben und sind ganz am Ende noch einmal zurück gekommen. Es ist nicht wichtig wo ich spiele, ich will überall mein Bestes geben, guten Fußball zeigen und Tore erzielen."