05.03.2005, 00:00 Uhr

SARAGOSSA: KOMMEN MEHR ALS GEGEN DORTMUND?

Saragossa: Kommen mehr als gegen Dortmund?

Das UEFA-Cup-Achtelfinale gegen Real Saragossa wird immer mehr zum Sahnehäubchen. Sofort, als der GET VIOLETT-Fanshop in der Praterstrasse aufgesperrt hat, kamen schon die ersten, die sich Tickets für das Europacup-Match sicherten, die aktuelle Meldung unseres Personal vor Ort, um 10:00 Uhr: 13.500 Karten sind abgesetzt, die Nachfrage ist weiterhin enorm.Stellt sich die Frage, ob wir nächste Woche an den verbleibenden vier Vorverkaufstagen noch den Rekord der letzten Jahre knacken können? Im Herbst 2003 hatten wir gegen Borussia Dortmund 27.000 verkaufte Karten. Mit den Leistungen dieser UEFA-Cup-Saison wäre es sehr schade, wenn wir diese Marke nicht übertrumpfen könnten.Bereits jetzt ist fix: Die Austria hat in dieser Saison schon so manchem Trainer den Job gekostet. Nach unserer Macht-Demonstration in Warschau (3:1-Sieg) musste Coach Dariusz Kubicky gehen, nun wird auch Bilbao-Coach Ernesto Valverde mit Saisonende die Basken verlassen. Dabei war in spanischen Medien vor unseren Duellen nur zu lesen, dass der Präsident der Form halber nur die Spiele gegen Austria abwarten möchte, ehe er den Vertrag verlängert. Oft kommt es anders, als man denkt. Bereits Anfang November musste Helmut Kraft den FC Wacker Tirol verlassen, nachdem wir am Tivoli mit 2:0 gewonnen haben. VORVERKAUF Saragossa:Karten gibt es im GET VIOLETT-Fanshop von Montag bis Donnerstag von 9 bis 18:30 Uhr, heute, Samstag, bis 15:30 Uhr. Tickets gibt es auch im Online-Ticketing unter www.fk-austria.at oder über das Trafiknet.Oder in der Geschäftsstelle im HORR, werktags täglich von 9 bis 12 Uhr im Sekretariat. Und von 12 bis 20 Uhr bis Mittwoch an der Kassa 13 hinter der Osttribüne. Am Spieltag beim Happel-Stadion ab 09:30 Uhr oder im Sekretariat bis 17 Uhr.

Tabelle
Pl. Mannschaft Spiele Pkt
1. SK Puntigamer Sturm Graz 11 25
2. FC Red Bull Salzburg 11 24
3. SK Rapid Wien 11 19
4. FK Austria Wien 11 18
5. FC Flyeralarm Admira 11 17
6. LASK 11 13
7. CASHPOINT SCR Altach 11 13
8. RZ Pellets WAC 11 12
9. SV Mattersburg 11 7
10. SKN St. Pölten 11 2
» zur Gesamttabelle