05.04.2005, 00:00 Uhr

SAFAR VERLÄNGERT UM 3 JAHRE / JANOCKO OPERIERT

Safar verlängert um 3 Jahre / Janocko operiert

Der FK Austria MAGNA freut sich, die Vertragsverlängerung mit Szabolcs Safar bekannt geben zu können. Der Österreicher, der noch bis Sommer 2005 Vertrag hat, unterschreibt vorzeitig einen Kontrakt für weitere drei Jahre bis Sommer 2008. Safar wird am Donnerstag gegen den FC Parma (Happel-Stadion, 20:45 Uhr) im Tor stehen. Mit dem Voting-Tool (http://www.fk-austria.at/vote.action) kann man seine Meinung sagen, wie stark man ihn im UEFA-Cup (statt dem gesperrten Didulica) spielen wird.Vladimir Janocko wurde heute morgen von Klubarzt Dr. Alexander Kmen erfolgreich operiert. Beim Slowaken bestätigten sich leider alle angenommenen Diagnosen im rechten Kniegelenk: Vorderes Kreuzband gerissen, Knorpelschaden sowie Meniskus-Einriß. Die Arthroskopie dauerte fast 90 Minuten.Am Freitag wird Janocko die Privatklinik verlassen und schon am Samstag sein Rehab-Programm sowohl im IMSB in der Südstadt als auch im Horr-Stadion mit Physiotherapeut Freddy Siemes in Angriff nehmen. Janocko wird mit diesen Verletzungen sechs Monate ausfallen.