10.10.2005, 00:00 Uhr

RIESEN ANDRANG BEIM VIOLA-LEO-FEST

Riesen Andrang beim VIOLA-LEO-FEST

Gut 300 violette Löwen und insgesamt über 800 Mitglieder der Austria Familie versammelten sich am vergangenen Sonntag im Wiener Nobelhotel Marriott und feierten gemeinsam mit Austria-Spielern, Betreuern sowie Mitarbeitern der Geschäftsstelle ein unvergessliches Fest in violett.Im Mittelpunkt standen die jüngsten unter den Fans, die zahlreichen ?Violetten Löwen?, denen das Fest gewidmet und ein eigener Stationen-Betrieb eingerichtet wurde. Von der Malstation, über einen Quizbewerb, bis hin zum Gaberln und Dosenwerfen ließ der Parcours keinen Wunsch offen. Mittendrin sorgen die violetten Kicker für strahlende Kinder-Augen und begeisterten die Angehörigen. Besonders zahlreich waren unsere ?Amas? gekommen, aber auch jene Spieler der Kampfmannschaft, die nicht bei ihren Nationalteams im Einsatz standen, gaben Autogramme und halfen tatkräftig bei der Betreuung der Nachwuchs-Austrianer mit. Zwischen den einzelnen Stationen bot sich außerdem die Gelegenheit mit den violetten Stars Soft-Tennis zu spielen. Auch Tischfussball und die Möglichkeit einen Film anzusehen sorgte für gute Unterhaltung.Ein herzliches Danke an die vielen Löwen und Begleiter, die die Zeit gefunden haben, um dieses gemeinsame Fest zu feiern und es durch ihr zahlreiches Erscheinen erst richtig gelingen ließen.Ein spezielles Dankeschön auch an alle Mitarbeiter des Marriott, sowie unseren Sponsoren Nike und Raiffeisen, die gemeinsam mit unseren Partnern Völkl und Storck, mit großzügigen Spenden eine Tombola ermöglichten, sowie zahlreiche kleine Geschenke und Süßigkeiten an die Kinder verteilten.Über drei Stunden dauerte die violette Feier und 50, am Sonntag neu angemeldete Löwen unterstreichen die positive Stimmung und Begeisterung, die von allen Seiten den Bemühungen um die kleinen Leos entgegengebracht wird. Die Austria Familie hofft auf ein baldiges Wiedersehen im Stadion oder beim nächsten LEO-Fest.Fotos vom Sonntag werden in den nächsten Tagen auf www.fk-austria.at verfügbar sein. Wir werden, wenn es soweit ist, an dieser Stelle selbstverständlich darüber informieren.

Tabelle
Pl. Mannschaft Spiele Pkt
1. FC Red Bull Salzburg 18 48
2. LASK 18 34
3. spusu SKN St. Pölten 18 29
4. RZ Pellets WAC 18 27
5. FK Austria Wien 18 27
6. SK Puntigamer Sturm Graz 18 26
7. TSV Prolactal Hartberg 18 23
8. SK Rapid Wien 18 20
9. SV Mattersburg 18 19
10. FC Wacker Innsbruck 18 17
11. CASHPOINT SCR Altach 18 14
12. FC Flyeralarm Admira 18 11
» zur Gesamttabelle