05.09.2005, 00:00 Uhr

KNAPP 5.000 SALZBURG-TICKTES WEG, FÜR STAVANGER SCHON 4.300

Knapp 5.000 Salzburg-Ticktes weg, für Stavanger schon 4.300

Diese Woche hat es für den FK Austria MAGNA und seine Anhänger wieder in sich. Am Sonntag das Heimspiel gegen Red Bull Salzburg (15:30 Uhr), weiters beginnt ab heute der freie Vorverkauf für die Tickets gegen Viking Stavanger (29.09., 20:45 Uhr).Eine Kampfansage Richtung Wien schickte der Kapitän der Salzburger bereits: ?Der Zeitpunkt für den ersten Auswärtssieg ist gekommen,? diktierte Markus Schopp (Bild) erst unlängst den Reportern in die Mikrofone. ABER:Austria hat seit September 2001 zu Hause gegen Salzburg nicht mehr verloren.Von den letzten 13 Begegnungen konnte Salzburg nur eine gewinnen.Salzburg traf in den letzten 15 Partien nur 5 Mal ins Tor unserer Veilchen.Am Verteilerkreis gab es für die Bullen zuletzt also wenig zu erben, aber diesmal stehen die Vorzeichen eindeutig anders. Salzburg hat aufgerüstet, klingende Namen wie Lokvenc, Zickler, Linke, Manninger oder Ex-Veilchen Mayrleb werden alles daran setzen, um die individuelle Klasse ihrer Spieler zur Geltung bringen zu können. Wir freuen uns schon auf dieses Duell, für das bereits jetzt knapp 5.000 Tickets abgesetzt sind.Ab heute läuft auch der freie Vorverkauf für das UEFA-Cup-Heimspiel gegen Viking Stavanger. Bereits nächste Woche soll auswärts der Grundstein für den Aufstieg in die Gruppenphase fixiert werden. Daheim werden wir so wie gegen Salzburg die Unterstützung unserer Fans benötigen.Für Karten für das Rückspiel gegen die Norweger sollte man aber rasch zugreifen. 4.300 Karten sind schon vergriffen, aufgrund der UEFA-Bestimmungen dürfen aber nur 5.800 in das Horr-Stadion.Karten-Vorverkaufszeiten:Von Mo - Fr, 9 bis 17 Uhr, in der Geschäftsstelle und von 9 bis 18:30 Uhr im GET VIOLETT-Fanshop (Praterstraße 59, 1020 Wien). Oder online im TICKETING auf www.fk-austria.at.

Tabelle
Pl. Mannschaft Spiele Pkt
1. CASHPOINT SCR Altach 20 42
2. FC Red Bull Salzburg 20 40
3. SK Puntigamer Sturm Graz 20 39
4. FK Austria Wien 20 37
5. SK Rapid Wien 20 27
6. FC Admira Wacker Mödling 20 23
7. RZ Pellets WAC 20 22
8. SV Guntamatic Ried 20 20
9. SKN St. Pölten 20 18
10. SV Mattersburg 20 14
» zur Gesamttabelle