08.03.2005, 00:00 Uhr

KEINE VORINSPEKTION, UEFA HAT KEINERLEI BEDENKEN

Keine Vorinspektion, UEFA hat keinerlei Bedenken

Die bereits seit Stunden andauernden Schneefälle halten die Räumkommandos im Happel- und Horr-Stadion auf Trab. Veranstaltungsleiter Dietmar Kurzawa war heute morgen schon im Prater und kam mit guten Nachrichten zurück nach Favoriten. "30 Mann sind seit 7 Uhr im Einsatz, schieben den Schnee sofort wieder vom Platz. Gegen Mittag soll es aufhören, dann wäre der Platz auf alle Fälle wieder schneefrei." Heute wurde auch der Schiedsrichter von der UEFA bekannt gegeben. Der Mann ist kalte Temperaturen und Schnee gewöhnt: Peter FRÖJDFELDT aus Schweden. Er wird morgen in Wien landen. Der UEFA-Delegierte ist der Nordire Jim Boyce, der von Manager Markus Kraetschmer morgen vom Flughafen abgeholt und vielleicht gleich in das Stadion zum Lokalaugenschein fahren wird. Aber: Von der UEFA ist bislang keine Vorinspektion angeordnet, Anpfiff des UEFA-Cup-Achtelfinale ist am Donnerstag um 19:30 Uhr. Sehr positiv ist, dass die Temperaturen in den kommenden Tagen etwas über dem Gefrierpunkt liegen sollen, nur vereinzelt Schneeschauer, ein Tiefkühlschrank wie letzte Woche beim Länderspiel Österreich - Kroatien bleibt allen erspart, der Platz im Happel ist auch deswegen bei weitem nicht so hart. Im Bedarfsfall stünden auch Heizkanonen sowie Zeltkonstruktionen zur Bekämpfung der gefährdeten Stellen zur Verfügung, davon ist zurzeit aber keine Rede.Real Saragossa wird morgen, um 11:15 Uhr, in Schwechat landen, nur 70 Fans werden den Troß der Spanier begleiten. Die Austria trainiert heute im Horr-Stadion, wo sich das Hauptfeld ebenfalls in gutem Zustand präsentiert. Dem Derby (bislang 7.000 Karten verkauft) sollte aufgrund der Wettervorhersagen also auch nichts im Weg stehen.

Tabelle
Pl. Mannschaft Spiele Pkt
1. FC Red Bull Salzburg 18 48
2. LASK 18 34
3. spusu SKN St. Pölten 18 29
4. RZ Pellets WAC 18 27
5. FK Austria Wien 18 27
6. SK Puntigamer Sturm Graz 18 26
7. TSV Prolactal Hartberg 18 23
8. SK Rapid Wien 18 20
9. SV Mattersburg 18 19
10. FC Wacker Innsbruck 18 17
11. CASHPOINT SCR Altach 18 14
12. FC Flyeralarm Admira 18 11
» zur Gesamttabelle