02.03.2005, 00:00 Uhr

ERSTER VORVERKAUFSTAG SENSATIONELL - 3.500 TICKETS WEG

Erster Vorverkaufstag sensationell - 3.500 Tickets weg

Der erste Tag des Vorverkaufs für Tickets für das Saragossa-Heimspiel (10.3/19:30 Uhr). Phänomenal, fantastisch, genial! Diese Superlative ließen sich beliebig fortsetzen. Denn was sich gestern an unseren Verkaufsstellen abgespielt hat, war nahezu einzigartig. 3.500 Karten haben sich die Austria-Fans für das Achtelfinal-Hinspiel des UEFA-Cups bereits gesichert, es erinnerte sehr an eine Hamsteraktion. Einzelkarten wurden nur ganz wenige abgegeben, größere Pakete waren der große Renner. Sowohl in der Geschäftsstelle als auch im GET VIOLETT-Fanshop wurden die Kassen wie im Weihnachts-Geschäft gestürmt, bei soviel Andrang musste einige auch etwas Wartezeiten in Kauf nehmen. Aber nirgendwo ein Murren, um bei diesem Spiel dabei sein zu können, die Mannschaft wird es in jeder Minute dieser Partie den Stadion-Besuchern mit einer herzhaften Leistung zurückgeben. Das Besondere an diesen Vorverkaufszahlen generell: Gestern, heute und morgen läuft der Vorverkauf nur für Mitglieder und Abonnenten, der freie Verkauf startet erst am Freitag. Generalmanager Toni Polster jubelt: "Wir sind der Stolz von Österreich, sind als einzige Mannschaft noch im UEFA-Cup dabei. Jetzt wollen alle dabei sein, wenn wir auch Saragossa knacken. Dieses Match ist eine nationale Angelegenheit. Aber ich habe dieses Wir-Gefühl schon nach dem Sieg in Bilbao gemerkt. Da habe mich Leute angerufen, die ich seit dem Kindergarten nicht mehr gesehen habe."VORVERKAUF:Karten gibt es im GET VIOLETT-Fanshop von Montag bis Freitag von 9 bis 18:30 Uhr, am Samstag von 9 bis 15 Uhr. Tickets gibt es auch im Online-Ticketing unter www.fk-austria.at oder über das Trafiknet.Oder in der Geschäftsstelle im HORR, werktags täglich von 9 bis 12 Uhr im Sekretariat. Und von 12 bis 20 Uhr an der Kassa 13 hinter der Osttribüne.P.S.: Das Training der Kampfmannschaft findet heute, um 12 Uhr, auf dem Kunstrasenplatz beim Happel-Stadion statt.