30.12.2005, 00:00 Uhr

DIE VORBEREITUNGEN AUF DAS NEUE SPIELJAHR LAUFEN AUCH HINTER DEN KULISSEN...

Die Vorbereitungen auf das neue Spieljahr laufen auch hinter den Kulissen...

Die Vorbereitungen auf das neue Spieljahr laufen auch hinter den Kulissen auf Hochtouren. Sportlich geben alle ihr Bestes, um aus der Vorbereitung gleich mit einem Blitzstart in die am Dienstag beginnende Bundesliga-Saison starten zu können. Aber auch abseits des Rasens wollen wir die gute Stimmung nützen, um mit einigen Dingen, die in der Vergangenheit passiert sind, endgültig aufzuräumen. Nachdem unser Einvernehmen mit unseren Fans zuletzt hervorragend war, haben wir uns dazu entschlossen, das Hausverbot gegenüber zwei Anhängern aufzuheben. Die Betroffenen haben ihre Fehler eingesehen und diese auch eingestanden. Weiters ist es vor kurzem in einem von FK Austria Magna/ProSport Marketing GmbH gegen die Firma DEKO angestrengten Prozess vor dem Handelsgericht Wien unter Mithilfe des umsichtigen Richters Dr. Wolfgang Steinberger, zu einer Einigung zwischen Kuratoriumsmitglied Helmut Denk und der Austria gekommen. Nach einer bereits Anfang März erfolgten Zahlung von ca. € 11.000,-- und Begleichung der (restlichen) offenen Forderungen von ProSport durch DEKO anerkannte die Austria die Forderung der Denk-Firma DEKO Logistik aus der seinerzeitigen Übersiedlung von Toni Polster, sodass Austria-Manager Mag. Markus Kraetschmer die seinerzeitige Aussage, Helmut Denk hätte seine Verpflichtungen im Zusammenhang mit der Polster-Übersiedlung und der Werbevereinbarung nicht eingehalten, nicht mehr aufrecht erhält. Im Rahmen der erfolgten Einigung wurde auch das Haus- bzw Stadionverbot gegenüber Herrn Denk aufgehoben. "Wir hoffen, auch damit Schritte gesetzt zu haben, damit jeder sieht, dass die Austria-Familie unbelastet und frei von Vorsätzen in diese Saison gehen möchte", sagt Manager Markus Krateschmer.

Tabelle
Pl. Mannschaft Spiele Pkt
1. FC Red Bull Salzburg 34 75
2. FK Austria Wien 34 60
3. SK Puntigamer Sturm Graz 34 57
4. CASHPOINT SCR Altach 34 53
5. FC Flyeralarm Admira 34 46
6. SK Rapid Wien 34 40
7. SV Mattersburg 34 40
8. RZ Pellets WAC 34 38
9. SKN St. Pölten 34 36
10. SV Guntamatic Ried 34 32
» zur Gesamttabelle