17.05.2005, 00:00 Uhr

CHELSEA-TALENT 3 TAGE ZUM PROBETRAINING DA

Chelsea-Talent 3 Tage zum Probetraining da

Der erste Testspieler für die kommende Saison ist heute vormittag beim FK Austria MAGNA eingetroffen: Sebastian Kneissl, ein 22jähriger Deutscher, der beim englischen Meister FC Chelsea unter Vertrag war. Kneissl ist kostenlos frei und steht heute ab drei Tage auf dem Prüfstand.Sebastian wurde bereits Peter Stöger und Frenkie Schinkels vorgestellt, wird aber heute noch bei den Amateuren trainieren, da die Kampfmannschaft das Abschlußtraining für das Cup-Halbfinale bestreitet. Morgen sieht er das Spiel, Donnerstag wird er mit Vastic & Co. im Horr-Stadion trainieren. Der kopfballstarke und technisch versierte Stürmer durchlief ab der U15 alle deutschen Nationalteams, mit 17 wechselte er von Eintracht Frankfurt zu Chelsea nach London. Von dort wurde er an Dundee United verliehen (15 Spiele, 1 Tor), war gemeinsam mit Tosin Dosunmu 2 Monate bei Westerlo, kam dann wieder zurück zu Chelsea, hatte gegen die Übermacht an Weltstars im Angriff (Drogba, Robben, Forsell, Gudjohnsen, Kezman) fast keine Chance.