22.07.2005, 00:00 Uhr

BRAVO, AMATEURE! KLASSELEISTUNG BEIM DRITTEN SIEG IN FOLGE

Bravo, Amateure! Klasseleistung beim dritten Sieg in Folge

Man könnte nach diesem Match mit Superlativen um sich werfen, aber wir machen es einfach: Der Super-Run der Austria Amateure ist prolongiert. Die Jungfohlen besiegten den FC Kufstein klar mit 4:0, boten hervorragenden Fußball vor knapp 1.000 Besuchern im Horr-Stadion, setzten sich damit an der Tabellenspitze fest. Völlig verdienter dritter Sieg im dritten Spiel. Die Amateure (im Bild Pomper) diktierten das Geschehen vom Anpfiff weg, ließen die Tiroler nie ins Spiel kommen, produzierten Chance um Chance. Geklingelt hat es erstmals kurz vor der Pause: Koller flankt, Parapatits vollstreckt per Kopf unter kräftiger Mithilfe von Kufstein-Keeper Mayer. Eine Traumkobination schloß Roman Mählich mit einem Schuß ins lange Eck ab, Schragner spielt den Routinier ideal frei.Tor Nummer 3 war ebenfalls sehenswert: Suchard spielt flach zur Mitte, Akaslan läßt durch, Saurer schlenzt mit seinem schwächeren Rechten ins lange Eck.Erfreulich: Alle drei erzielten heute bereits ihr zweites Tor in der laufenden Saison.Die Draufgabe war dann noch das 4:0 von Akaslan, der vom Strafraum einen Freistoß direkt verwandelte.Auch davor und danach zeigten die Austrianer, dass sie eine sehr feine Klinge führen können, kombinierten oft direkt, spielten viel über die Flügel, bewiesen über 90 Minuten ihre technische Klasse. Herzerfrischender Offensiv-Fußball, zum Zuschauen ein Genuß, das Torverhältnis von 8:1 spricht Bände. Bravo, diese Mannschaft wird uns noch sehr viel Freude bereiten!Austria: Kuru; Gansterer, Schießwald (75., Madl), Pomper, Schragner; Koller (62., Dogan), Suchard, Mählich, Saurer; Parapatits, Toth (67., Toth).Tore: Parapatits (41.), Mählich (50.), Saurer (69.), Akaslan (82.)

Tabelle
Pl. Mannschaft Spiele Pkt
1. FC Red Bull Salzburg 26 56
2. CASHPOINT SCR Altach 26 49
3. FK Austria Wien 26 47
4. SK Puntigamer Sturm Graz 26 45
5. FC Flyeralarm Admira 26 33
6. RZ Pellets WAC 26 32
7. SK Rapid Wien 26 30
8. SKN St. Pölten 26 27
9. SV Mattersburg 26 24
10. SV Guntamatic Ried 26 23
» zur Gesamttabelle