20.01.2005, 00:00 Uhr

BILBAO SCHIEßT SICH WARM - 6:0 IM SPANISCHEN CUP

Bilbao schießt sich warm - 6:0 im spanischen Cup

Unser UEFA-Cup-Gegner Athletic Bilbao (im Bild Iraola) präsentierte sich gestern Abend in bester Geberlaune. Das Team von Coach Ernesto Valverde zerlegte im Achtelfinale des spanischen Cups im Rückspiel UD Lanzarote mit 6:0, das Hinspiel gewann Lanzarote mit 2:1.Mann des Abends war Neuzugang Llorente, der erst am Sonntag gegen Espanyol Barcelona sein Debut feierte und gestern drei Treffer beisteuerte. Joseba Etxeberria, Santiago Ezquerro und Pablo Orbaiz vollendeten das Werk.Gestern war keiner unserer Spione live vor Ort, letzten Sonntag beobachtete Scout Manfred Kern das Match gegen Espanyol, am Sonntag wird Trainer Lars Söndergaard alleine in das Trainingslager nach Marbella nachkommen, da er beim Heimspiel von Athletico gegen Osasuna spionieren wird. Am 29. oder 30. Jänner wird Bilbao in Valencia in der spanischen Meisterschaft antreten, dort wird die Austria ebenfalls vor Ort sein, wahrscheinlich mit zumindest einem Mann aus dem Trainerteam. Wer beobachtet ist noch abhängig davon, wann Bilbao dieses Spiel bestreitet, da wir in Marbella am 30.01. ein Spiel gegen Bröndby Kopenhagen haben.Zusätzlich unternehmen wir alles, damit sich die Mannschaft während unserers Trainingslagers die Spiele von Bilbao, die live im TV übertragen werden sollen, ebenfalls anschauen kann. Eine gute Vorbereitung ist die halbe Miete. Unsere Spiele gegen den aktuellen Tabellenneunten der Primera Division finden am 16. Februar in Wien und am 24. Februar in Bilbao statt.

Tabelle
Pl. Mannschaft Spiele Pkt
1. FC Red Bull Salzburg 35 78
2. FK Austria Wien 35 60
3. SK Puntigamer Sturm Graz 35 60
4. CASHPOINT SCR Altach 35 53
5. FC Flyeralarm Admira 35 46
6. SK Rapid Wien 35 43
7. SV Mattersburg 35 40
8. RZ Pellets WAC 35 39
9. SKN St. Pölten 35 37
10. SV Guntamatic Ried 35 35
» zur Gesamttabelle