21.02.2005, 00:00 Uhr

BILBAO BEKOMMT HÖCHSTES LOB NACH DEM SIEG

Bilbao bekommt höchstes Lob nach dem Sieg

Die "Marca", Spaniens Top-Tageszeitung in Sachen Fußball, hebt heute unseren UEFA-Cup-Gegner nach dem 2:0-Auswärtssieg bei Real Madrid regelrecht in den Himmel. "Real an die Wand gespielt. Überragendes Bilbao." In dieser Tonart geht es weiter, wenn man sich die Zeitung durchliest. Das wird ein hartes Stück Arbeit, aber das wusste man auch schon vor dem Sieg der Basken bei Beckham & Co.Del Horno, Yeste, Iraola, Orzaiz und Ezquerro waren überragend, Real spielte zwar anfangs ohne Zidane, Raul und Ronaldo (alle auf der Bank), die Marca wollte dies aber nicht als Entschuldigung gelten lassen. "Athletic spielte exzellent. Diese junge Mannschaft ist im Moment die Wirklichkeit des spanischen Fußballs." Bezeichnend für die Stärke von Bilbao: Real schoß in der 23. Minute vor eigenem Publikum (75.000 Zuschauer) ertsmals auf den Kasten von Aranzubia, Michael Owen, der diesmal den Vorzug vor Ronaldo bekam, konnte den Athletic-Verteidigern nie entwischen, geschweige denn weh tun.In Bestform - Orbaiz. Die Marca urteilte: "Ein echter Meister seines Fachs, obwohl er in den Medien nur selten lobend erwähnt wird." Mit einer Flanke hat er das 1:0-Kopftor durch Del Horno vorbereitet (sein 5. Tor im 13. Spiel), Iraola besiegelte mit dem 2:0 den Sieg im Bernabeu-Stadion. Bislang agierte Bilbao bei Real immer so ängstlich, diesmal haben sie laut spanischen Medien wirklich auf den Tisch gehauen und bewiesen, welch großes Potential in dieser Mannschaft steckt. Dabei wurde ein Treffer der Marke "Tor des Jahres" unserem Euro-Widersacher auch noch aberkannt. Iraola knallte aus 40 Metern an die Latte, der Abpraller landete klar hinter der Linie. Für uns heisst es warm anziehen, da rollt eines der stärksten Teams Spaniens auf Wien zu, am Donnerstag werden wir klüger sein, wie weit wir bereits sein.Real Madrid: Casillas - Salgado, Helguera, Samuel, Raul Bravo - Gravesen, Guti - Beckham, Figo, Solari - Owen - Trainer: Luxemburgo Athletic Bilbao: Aranzubia - Iraola, Luis Prieto, Murillo, Del Horno - Orbaiz, Gurpegi - Etxeberria, Tiko, Yeste - Ezquerro - Trainer: Valverde Tore: 0:1 Del Horno (58.), 0:2 Iraola (73.) Eingewechselt: 68. Ronaldo für Raul Bravo, 68. Zidane für Figo, 68. Raul für Owen - 72. Lacruz für Tiko, 81. Solabarrieta für Iraola, 88. Casas für Yeste

Tabelle
Pl. Mannschaft Spiele Pkt
1. FC Red Bull Salzburg 34 75
2. FK Austria Wien 34 60
3. SK Puntigamer Sturm Graz 34 57
4. CASHPOINT SCR Altach 34 53
5. FC Flyeralarm Admira 34 46
6. SK Rapid Wien 34 40
7. SV Mattersburg 34 40
8. RZ Pellets WAC 34 38
9. SKN St. Pölten 34 36
10. SV Guntamatic Ried 34 32
» zur Gesamttabelle