08.09.2005, 00:00 Uhr

AUSTRIA-KROATEN HABEN VIEL VERSPIELT / TOKIC AUSGESCHLOSSEN

Austria-Kroaten haben viel verspielt / Tokic ausgeschlossen

Der Trip auf die Mittelmeer-Insel Malta wurde für die Kroaten zu einem kleinen Waterloo. Nur 1:1 gegen den vermeintlichen Underdog, dazu Platz 1 in der Tabelle an Mikael Antonssons Schweden verloren (1:0 in Ungarn) und Mario Tokic, der von Beginn an spielte, auch noch wegen einer gelb-roten Karte in der Schlußminute. Joey Didulica musste von der Bank aus miterleben, wie die Nummer 1, Stipe Pletikosa, bei einem Weitschuß patzte. Damit wertvolle Punkte abgegeben, die direkte Qualifiaktion für die WM 2006 als Gruppenerster ist wieder etwas in Frage gestellt. Aber hübsche, weibliche Fans haben die Kroaten, wie es das Foto beweist.Aufgeschlossen zum punktegleichen Gruppenzweiten hat Nastja Ceh, der 90 Minuten beim 2:1 der Slowenen in Moldawien am Platz gestanden hat. Norwegen, das ohne den verletzten Sigurd Rushfeldt auskommen mussten, verlor in derselben Gruppe daheim gegen Schottland überraschend mit 1:2. Das schmerzt die Wikinger, freut aber die Slowenen.Drei Punkte konnte Sasa Papac sammeln. 90 Minuten beim 1:0 seiner Bosnier in Litauen im Einsatz, nun punktegleich auf Platz 2 mit Spanien, die aber ein Spiel mehr haben.Bereits buchen darf die WM-Tickets Polen in der Österreich-Gruppe. 1:0 gegen Wales, Arek Radomski kam in der 65. Minute, Sebastian Mila blieb Ersatz. Durch die historische 0:1-Niederlage von England in Nordirland führen Radomski & Co. nun mit fünf Punkten Vorsprung.Bei Österreichs 0:0 in Asberbaidschan wurden Kiesenebner und Linz 90 Minuten eingesetzt, Dospel blieb nur die Ersatzbank. Die drie ÖFb-Kicker sind bereits seit 09:30 Uhr wieder beim Training, die restlichen Teamspieler werden erst bei der Einheit am Nachmittag zur Austria-Mannschaft stoßen.Ab heute läuft der Countdown für unser Sonntags-Spiel gegen Red Bull Salzburg!

Tabelle
Pl. Mannschaft Spiele Pkt
1. CASHPOINT SCR Altach 20 42
2. FC Red Bull Salzburg 20 40
3. SK Puntigamer Sturm Graz 20 39
4. FK Austria Wien 20 37
5. SK Rapid Wien 20 27
6. FC Admira Wacker Mödling 20 23
7. RZ Pellets WAC 20 22
8. SV Guntamatic Ried 20 20
9. SKN St. Pölten 20 18
10. SV Mattersburg 20 14
» zur Gesamttabelle