23.03.2005, 00:00 Uhr

AUSTRIA ENGAGIERT SICH FÜR AIDS-WAISENKINDER IN SAMBIA

Austria engagiert sich für Aids-Waisenkinder in Sambia

Sambia ist eines der ärmsten Länder der Erde. Elendsviertel in der sambischen Hauptstadt Lusaka ohne Müllabfuhr, Kanalisation und ausreichende Wasserversorgung. Schlimmste hygienische Verhältnisse vor allem in der Regenperiode. Mieten, die eine Familie nicht finanzieren kann und deshalb zusammen mit anderen Familien auf kleinster Fläche lebt.Der FK Austria MAGNA hat sich spontan bereit erklärt, ein Projekt in der Stadt Kitwe mit einer Dressen- und Ballspende zu unterstützen. Die Organisation zur Unterstützung der "Children of Bethlehem" hat es sich zum Ziel gemacht, einer Schule für Aids-Waisenkinder zu helfen, denn vor Ort haben die vom Leben gepeinigten Kinder nichts. Die Austria hat Nike-Bälle sowie Trikots an die handelnden Personen übergeben und hofft, das Leid der Kinder im Rahmen unserer Möglichkeiten etwas mildern zu können.