11.06.2005, 00:00 Uhr

AUSTRIA AMATEURE STEIGEN IN DIE RED ZAC ERST LIGA AUF

Austria Amateure steigen in die Red Zac Erst Liga auf

Die Austria Amateure als Meister der Regionalliga Ost spielen in der kommenden Saison in der Red Zac Erste Liga. Die Nachwuchs-"Veilchen" ließen sich die Butter nicht mehr vom Brot nehmen und feierten am Samstag vor eigenem Publikum einen souveränen 2:0-Sieg gegen Eisenstadt. Weiterer Aufsteiger ist Kufstein als Champion in der Regionalliga West. Damit gibt es im kommenden Spieljahr in der zweithöchsten österreichischen Klasse eine Zehnerliga. Ursprünglich war das Spieljahr 2005/06 als Zwölferliga geplant gewesen, allerdings erhielten Wörgl, Untersiebenbrunn sowie Bundesliga-Absteiger Bregenz keine Spielgenehmigung.

Tabelle
Pl. Mannschaft Spiele Pkt
1. FC Red Bull Salzburg 11 31
2. SKN St. Pölten 11 21
3. LASK 11 21
4. FK Austria Wien 11 17
5. RZ Pellets WAC 11 15
6. SK Puntigamer Sturm Graz 11 14
7. SV Mattersburg 11 13
8. TSV Prolactal Hartberg 11 12
9. SK Rapid Wien 11 12
10. FC Wacker Innsbruck 11 10
11. CASHPOINT SCR Altach 11 9
12. FC Flyeralarm Admira 11 9
» zur Gesamttabelle