04.04.2005, 00:00 Uhr

ASIATEN STÜRZEN SICH AUF DIE AUSTRIA

Asiaten stürzen sich auf die Austria

Das UEFA-Cup-Viertelfinale gegen den FC Parma findet im asiatischen Raum wieder reges Interesse. Wie schon beim Heimspiel gegen Real Saragossa wird auch am Donnerstag der FK Austria MAGNA zu einem der Mittelpunkte der Interessen in Hongkong & Co. Diesmal haben sich Astroa Sport (Malaysien), UBC (Tahiland), Dubai Sports (Vereinigte Emirate), Hongkong Cable und Polsat (Polen) an das Live-Signal aus dem Happel-Stadion (20:45 Uhr)drangehängt. Bislang gibt es noch keinen Lizenznehmer aus Italien.Das Interesse an Karten ist nach wie vor ungebrochen: Am Sonntag gab es ja keine Tickets zu kaufen, derzeit sind 30.400 Karten abgesetzt, seit heute morgen hat der Run auf Tickets wieder voll eingesetzt. Karten sind erhältlich- im GET VIOLETT-Fanshop von Montag bis Donnerstag von 9 bis 18:30 Uhr.- in der Geschäftsstelle im Horrstadion bis Mittwoch täglich von 9 bis 12 Uhr - von 12 bis 20 Uhr an der Kassa 13 hinter der Osttribüne. Am Spieltag bis 17 Uhr.- am Spieltag auch ab 10 Uhr beim Happel-Stadion.

Tabelle
Pl. Mannschaft Spiele Pkt
1. CASHPOINT SCR Altach 20 42
2. FC Red Bull Salzburg 20 40
3. SK Puntigamer Sturm Graz 20 39
4. FK Austria Wien 20 37
5. SK Rapid Wien 20 27
6. FC Admira Wacker Mödling 20 23
7. RZ Pellets WAC 20 22
8. SV Guntamatic Ried 20 20
9. SKN St. Pölten 20 18
10. SV Mattersburg 20 14
» zur Gesamttabelle