19.06.2005, 00:00 Uhr

AREK RADOMSKI WECHSELT ZUM FK AUSTRIA MAGNA

Arek Radomski wechselt zum FK Austria MAGNA

Der 12-fache polnische Teamspieler Arek RADOMSKI (27/06/1977) wechselt vom SC HEERENVEEN (NL) zum FK Austria MAGNA nach Wien. Der 27-jährige Mittelfeldspieler unterfertigte einen 3-Jahresvertrag, heute einigten sich die beiden Klubs über die Ablösesumme, es wurde jedoch Stillschweigen vereinbart. RADOMSKI war zuvor 8 Jahre in HEERENVEEN tätig, zuletzt auch Kapitän des UEFA-Cup-Teilnehmers. Da RADOMSKI so wie Sebastian MILA mit dem polnischen Nationalteam am 04/06/2005 in Aserbaidschan war, wird der Spieler erst am MI, den 22/06/2005 zum Team des FK Austria MAGNA stossen, dann seine medizinischen Tests absolvieren und das Training mit seinen neuen Mitspielern beginnen. RADOMSKI ist nach Lasnik, Schiemer, Ceh, Netzer und Sebo der sechste Neuzugang für die Saison 05/06. In den nächsten Tagen konzentriert sich die Suche nunmehr auf die noch offene Position eines Verteidigers, die sich durch den Abgang von AFOLABI zum FC Socheaux ergeben hat.

Tabelle
Pl. Mannschaft Spiele Pkt
1. CASHPOINT SCR Altach 20 42
2. FC Red Bull Salzburg 20 40
3. SK Puntigamer Sturm Graz 20 39
4. FK Austria Wien 20 37
5. SK Rapid Wien 20 27
6. FC Admira Wacker Mödling 20 23
7. RZ Pellets WAC 20 22
8. SV Guntamatic Ried 20 20
9. SKN St. Pölten 20 18
10. SV Mattersburg 20 14
» zur Gesamttabelle