11.02.2005, 00:00 Uhr

AMATEURE VERLIEREN GEGEN KOBLENZ MIT 0:4

Amateure verlieren gegen Koblenz mit 0:4

Nach dem 3:0-Sieg über den DSV Leoben setzte es für die Austria Amateure im Trainingslager in Antalaya heute eine Niederlage. Gegen den deutschen Regionalligisten Koblenz verlor der Austria-Nachwuchs mit 0:4.Amateur-Sportchef Peter Stöger, der mit der Mannschaft morgen die Heimreise antritt: "Die Spieler waren etwas müde von den Einheiten der Vorbereitung. Aber man muss auch sagen, dass die Niederlage in dieser Höhe verdient war. Koblenz war uns heute überlegen."Bei den Violetten fehlten Zechner, Toth, Mählich und Schragner wegen einer Grippe. Was die Niederlage für Stöger auch etwas rechtfertigt: Koblenz beginnt bereits am 19. Februar mit der Meisterschaft, unsere Amateure erst am 4. März (Vienna auswärts). "Da müssen die Deutschen auch schon etwas weiter sein als wir."

Tabelle
Pl. Mannschaft Spiele Pkt
1. CASHPOINT SCR Altach 20 42
2. FC Red Bull Salzburg 20 40
3. SK Puntigamer Sturm Graz 20 39
4. FK Austria Wien 20 37
5. SK Rapid Wien 20 27
6. FC Admira Wacker Mödling 20 23
7. RZ Pellets WAC 20 22
8. SV Guntamatic Ried 20 20
9. SKN St. Pölten 20 18
10. SV Mattersburg 20 14
» zur Gesamttabelle