08.07.2005, 00:00 Uhr

AMATEURE BESIEGEN GRATKORN MIT 2:0

Amateure besiegen Gratkorn mit 2:0

Perfekter Auftakt für die Austria Amateure im ersten Spiel der Red-Zac-Meisterschaft. Die Truppe von Karl Daxbacher besiegte vor den Augen der Kampfmannschaft, die vollzählig im Publikum saß und von Neuerwerbung Mario Tokic FC Gratkorn mit 2:0 (0:0).Federführend beim Auftakterfolg war einmal mehr Roman Mählich. Der Routinier verwertete einen Abpraller mit einem flachen Schuß zum 1:0, das 2:0 bereitete er mustergültig vor: Paß an der Mittelauflage für den frei stehenden Hannes Toth, der seinen Sturmlauf im zweiten Versuch mit dem 2:0 vollendete.Die 1.070 Besucher hatten ihr Kommen nicht bereut. Hoffentlich ein gutes Omen für die Kampfmannschaft, die nächsten Mittwoch bei der Admira in die Bundesliga startet.Austria: Kuru; Gansterer, Schiesswald, Pomper, Schragner; Koller, Mählich, Suchard, Saurer (89., Suttner); Parapatits (74., Toth), Akaslan (85., Simkovic).Gratkorn: Weber; Mandl (69., Ehrenreich), Sauseng, Rauscher, Mitteregger; Hofer, Lukic, Wemmer, Wawra (77., Kanneh); Panagiotopoulos, Baumgartner.

Tabelle
Pl. Mannschaft Spiele Pkt
1. FC Red Bull Salzburg 34 75
2. FK Austria Wien 34 60
3. SK Puntigamer Sturm Graz 34 57
4. CASHPOINT SCR Altach 34 53
5. FC Flyeralarm Admira 34 46
6. SK Rapid Wien 34 40
7. SV Mattersburg 34 40
8. RZ Pellets WAC 34 38
9. SKN St. Pölten 34 36
10. SV Guntamatic Ried 34 32
» zur Gesamttabelle