20.05.2005, 00:00 Uhr

ALLE INFOS VOR DEM STURM-SPIEL

Alle Infos vor dem Sturm-Spiel

Verletzte & gesperrte SpielerVerletzungsbedingt fehlen gegen den SK Sturm Mikael Antonsson (Bruch des Sesambeins), Stepan Vachousek, Vladimir Janocko (beide Kreuzbandriss), Michael Wagner (nach Grippe) und Florian Metz (Knieverletzung), fraglich ist Markus Kiesenebner (Sprunggelenksverletzung)Gesperrt ist keiner.Nach der nächsten gelben Karte gesperrt: Dospel, Sionko, Blanchard, Kiesenebner.Genügend ParkplätzeGanz wichtig bei unseren Heimspielen: Allen Besuchern stehen die Parkplätze der ehemaligen ?Strohzeit? GRATIS zur Verfügung, insgesamt mehrere hundert. Der ehemalige Strohzeit-Parkplatz ist südlich vom Verteilerkreis Favoriten, direkt gegenüber dem Laaerbergbad.Karten-VorverkaufHeute noch bis 17 Uhr in der Geschäftsstelle im Horr-Stadion oder bis 18:30 Uhr im GET VIOLETT-Fanshop in der Praterstrasse 59 (1020 Wien).Am Spieltag von 9 bis 15:30 Uhr im GET VIOLETT oder ab 12 Uhr an den Vorverkaufskassen beim Stadion (hinter der Osttribüne).Bislang sind 4.900 Karten abgesetzt, das Telefon (01/688 01 50) ist ab 12 Uhr besetzt. Violette Meisterklasse beim STURM-SpielDas Meisterschafts-Heimspiel am Samstag (21.05.2005) steht ganz im Zeichen der Schulaktion.Die auf Anregung von Frank Stronach ins Leben gerufene FAK-Schulaktion hat sich zum Ziel gesetzt, die Wiener Jugend für den ?Volkssport? Fußball neu zu begeistern und vor allem Lust auf eigene sportliche Betätigung zu machen. Der Trend zum Live-Erlebnis ?Fußball als Event für die ganze Familie? soll dadurch verstärkt und wieder zu einem Fixpunkt im Freizeit-Stundenplan der Wiener gemacht werden.Bislang sind wir 1.500 Anmeldungen restlos ausgebucht (heuer das bestbesuchte Spiel der Meisterklasse), es gibt bereits eine lange Warteliste. Insgesamt umfasste die Aktion sechs Spiele im Herbst und Frühjahr.Big Business im Horr-StadionDer Endspiel-Hammer der Champions League zwischen dem AC Milan und Liverpool wird vom FK Austria MAGNA nächsten Mittwoch wieder zum Anlass genommen, um Sponsoren und Business-Partner in den VIP-Klub einzuladen und in lockerer und entspannter Atmosphäre auf Business-Ebene Smalltalk zu führen.Vertreter von mehr als 70 Werbepartnern unseres Klubs sind angemeldet, die genauen Analysen vor, während und nach dem Spiel wird es diesmal von Generalmanager Toni Polster und Teammanager Peter Stöger geben.Unsere Top-Business-Partner werden sich gemeinsam auf einer großen Leinwand und vier TV-Bildschirmen das hoffentlich spannende Finale ansehen, Meinungen und Erfahrungen werden ausgetauscht, Synergien sollen hergestellt und genutzt werden. Nachdem wir bereits zwei Business-Events in dieser Saison veranstalten konnten, hat uns das zahlreiche Erscheinen unsere Werbepartner und Sponsoren darin bestärkt, weitere Highlights auf dieser (und auch anderen) Ebenen zu wiederholen.