06.04.2005, 00:00 Uhr

ALLE INFOS VOR DEM PARMA-SPIEL

Alle Infos vor dem Parma-Spiel

Verletzte SpielerVerletzungsbedingt fehlt Vladimir Janocko (Knieoperation).Karten-VorverkaufHeute noch bis 17 Uhr in der Geschäftsstelle im Horr-Stadion, oder bis 20 Uhr an Kassa 13, oder bis 18:30 Uhr im GET VIOLETT-Fanshop in der Praterstrasse 59 (1020 Wien).Am Spieltag ab 10 Uhr an den Vorverkaufskassen beim Happel-Stadion. Oder im GET VIOLETT von 9 bis 18:30 Uhr.Oder im Horr-Stadion von 9 bis 17 Uhr.Bislang sind 32.700 Karten abgesetzt, Parma werden nur 700 Fans begleiten. PARKPLATZ-INFOSAm Spieltag ist die Prater Hauptallee nicht geöffnet, allerdings gibt es Parkmöglichkeiten auf der Vorgartenstrasse. Der Olympia-Parkplatz ist nur teilweise benützbar (U-Bahn-Bau)!Kostenpflichtige Parkhäuser gibt es rund um das Messegelände, z. B. in der Nordportalstrasse.Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln: U1 (Praterstern) oder U3 (Schlachthausgasse/dann weiter mit Buslinie 80 b); oder mit der Straßenbahn (Linie 21). Alle werden verstärkt geführt.Gelbe Karten & UEFA-TeamIm UEFA-Cup ist man bereits nach der 3. bzw. 5. gelben Karte gesperrt, Ernst Dospel, Libor Sionko, Markus Kiesenebner und Sasa Papac sind gefährdet, Joey Didulica ist im Hin- und Rückspiel gesperrt. Bei den Italienern sind Bonera, Bresciano, Dessena, Marchionni und Pisanu gefährdet, Contini und Grella sind gesperrt. Schiedsrichter der Partie ist der Franzose Eric Poulat, Schiedsrichter-Beobachter ist der Spanier Manuel Lopez Fernandez, der UEFA-Delegierte ist der Schweizer Michel Pralong. Wegen Umbau eingeschränkte Kapazität 32.700 Karten sind bereits verkauft. Klingt danach, also ob es noch massig Ticktes für Donnerstag geben würde. Stimmt aber nicht, denn das Happel-Stadion wird bereits seit Herbst für die EURO 2008 umgebaut, das Fassungsvermögen alleine ist schon deswegen von 45.000 auf 42.000 geschrumpft. Aber auch diese Zahl können wir leider nicht an den österreichischen Fan bringen, da die UEFA strenge Vorschriften hat und ein Sektor (F 3), der für die Parma-Fans vorgesehen ist, 2.500 Besucher fasst, aber die Italiener maximal 700 mitbringen. Dennoch dürfen wir dort aus Sicherheitsgründen keine anderen Fans reinlassen. Der erste Viertelfinal-Einzug seit 22 Jahren hat einen Run auf die Karten ausgelöst, wie es bislang noch nie der Fall war. Der VIP-Bereich war bereits nach eineinhalb Tagen ausverkauft. Auch ansonsten sind einige Sektoren schon ausverkauft. B 3 ist wegen des Umbaus von der Baupolizei nicht frei gegeben. Die Fansektoren wurden bereits erweitert, auf C 1 bis C 3 sowie D 1 bis D 3 passt kein Grashalm mehr dazwischen. Ebenso sind B 1, B 2, E 1 und E 2 schon ausverkauft. Tickets gibt es insgesamt noch 6.500. Wo gibt es noch welche? Auf F 1, A 2 und E 3.Da es bei den letzten Spielen im Happel-Stadion (Länderspiele und UEFA-Cup) besonders vor den Fansektoren C1,2 + D 1,2 (es gibt dort zu wenig Drehkreuze) immer zu längeren Wartezeiten gekommen ist, haben wir gemeinsam mit der Exekutive, den Behörden und der Stadionverwaltung eine die Situation entschärfende Lösung erarbeitet: Es werden 5 zusätzliche Drehkreuze installiert, genau zwischen den Eingängen C1, 2 & D 1, 2.Somit wurde die Zahl der Drehkreuze für diese Sektoren erheblich erhöht ? die Wartezeiten sollten verkürzt werden.TROTZDEM die Bitte: Rechtzeitig zum Stadion kommen, um rechtzeitig auf seinem Sitz Platz nehmen zu können, es gibt auch ein umfassendes Rahmenprogramm!Infos über FC ParmaDie Italiener (im Bild Goalie Frey beim Papst-Besuch) sind Siebzehnter, nach 29 Runden stehen 7 Siege und 9 Unentschieden und 13 Niederlagen zu Buche, am Wochenende wurde in Italien die Meisterschaft abgesagt.Der Klub landet um 16:10 Uhr in Wien und wird Quartier im Hotel Hilton am Stadtpark beziehen, um 19:20 Uhr ist lediglich Flutlicht-Begehung, KEIN Training. Austria trainiert um 18:00 Uhr.Die bisherige Bilanz spricht gegen unsDie Austria traf in den letzten 35 Jahren dreimal auf Klubs aus Italien. 1971/72 im EC der Cupsieger auf AC Turin (0:1/0:0)1983/84 im UEFA-Cup auf Inter Mailand (2:1/1:1)1990/91 im EC der Cupsieger auf Juventus Turin (0:4/0:4)2000/01 im UI-Cup-Halbfinale auf Udine (0:1/0:2)In der Klub-Weltrangliste hinter unsIn der vom Internationalen Verband für Fußballgeschichte und -statistik (IFFHS) geführten Klub-Weltrangliste sind wir weiterhin auf dem 35. Platz, Parma ist 51 (56. im Vormonat). An der Spitze steht Newcastle. In einer "bereinigten" Reihung mit ausschließlich europäischen Vereinen würden die Violetten sogar den 29. Rang einnehmen. Hinter uns liegen Topklubs wie Stuttgart, FC Porto, Middlesbrough oder Celtic Glasgow. GAK ist 75., Rapid 253., Pasching 313. Zu Saisonbeginn waren wir an Stelle 183. Tickets für diverse KooperationspartnerMit diversen Medien haben Kooperationen vereinbart, die jeweils gesondert Promotion machen. Auch die Plakat-Kampagne, die in vielen Teilen Wiens das Spiel ankündigte, wurde wiederholt. Diesmal mit erhöhter Auflage, mehr als 4.600 Poster wurden affichiert.Internationale Spione & ProminenteBislang haben sich der AJ Auxerre, HSV, Olympique Marseille, Denizlispor, Ipswich, Crystal Palace und der FC Nantes angemeldet. Aus Politik, Wirtschaft, Kultur oder Sport haben uns bisher ihr Kommen zugesagt: Frank Stronach, Ex-Bundeskanzler Vranitzky, Ex-Austria-Präsident Streicher, Ex-ÖFB-Boss Mauhart, ÖFB-Präsident Stickler, Wiens Bürgermeister Häupl, Vizebürgermeisterin Laska, Innenministerin Prokopp, Staatssekretär Schweitzer, Kulturstadtrat Mailath-Pokorny, ÖFB-Generalsekretär Ludwig, Bundesliga-Vorstand Pangl.Austria im TVDas Spiel des FK Austria MAGNA wird wieder auf Premiere Sport 2 zu sehen sein, EUROSPORT wird ebenfalls Ausschnitte in seinem TV-Programm bringen. Live senden Polsat (Polen), UBC (Thailand), Hongkong Cable (Hongkong), Dubai Sports (Vereinigte Emirate) und Astro Super Sport (Malaysien).

Tabelle
Pl. Mannschaft Spiele Pkt
1. SK Puntigamer Sturm Graz 11 25
2. FC Red Bull Salzburg 11 24
3. SK Rapid Wien 11 19
4. FK Austria Wien 11 18
5. FC Flyeralarm Admira 11 17
6. LASK 11 13
7. CASHPOINT SCR Altach 11 13
8. RZ Pellets WAC 11 12
9. SV Mattersburg 11 7
10. SKN St. Pölten 11 2
» zur Gesamttabelle