22.03.2005, 00:00 Uhr

2.500 KARTEN FÜR PARMA AN NUR EINEM TAG

2.500 Karten für Parma an nur einem Tag

Auf der Südost-Tangente merkt man ganz klar die Osterferien, in unserer Geschäftsstelle und im GET VIOLETT-Fanshop dagegen herrscht Hochbetrieb. Der seit gestern laufende Vorverkauf für das UEFA-Cup-Viertelfinale gegen den FC Parma sorgt beinahe für einen kleinen Ausnahmezustand, Karten dürften aber nicht nur bei Austrianern der Renner im Ostergeschäft sein, alle wollen dabei sein am 7. April, wenn es im Happel-Stadion gegen die Italiener geht.2.500 Tickets haben sich unsere Fans bereits gesichert, Tendenz schwer steigend. Mit diversen Medien-Kooperationen, einer Plakat-Werbung und etlichen anderen Aktionen werden wir die Werbetrommel für dieses Spiel rühren, wenngleich nun schon jeder weiß, dass wir noch im dicken Euro-Business abei sind.Gestern trudelten noch zahlreiche Glückwunsch-Faxe unsere Bundesliga-Gegner ein, Mails aus ganz Europa erreichen darüber hinaus unseren Posteingang. Der violette Vormarsch sprengt alle Rekorde, man drückt dem Underdog aus Österreich die Daumen.Die genaue Anpfiffzeit sollten wir heute erfahren. Heute kommen die Italiener, inspizieren das Stadion und suchen ein Hotel für Mannschaft und Fans aus. Unser Teambetreuer Markus Schaffer sowie Gerhard Weber vom ReiseCenter Wien IV, unserem offiziellen Reisepartner, werden von morgen bis Donnerstag nach Parma fliegen und alles für unsere Delegation vor Ort checken. Ende der Woche sollten dann auch die Eckdaten für die Auswärtsreise feststehen.Karten sind erhältlich- im GET VIOLETT-Fanshop von Montag bis Freitag von 9 bis 18:30 Uhr, am Samstag von 9 bis 15 Uhr- im Online-Ticketing unter www.fk-austria.at oder über das Trafiknet. - in der Geschäftsstelle im Horrstadion, werktags täglich von 9 bis 12 Uhr im Sekretariat- von 12 bis 20 Uhr an der Kassa 13 hinter der Osttribüne.

Tabelle
Pl. Mannschaft Spiele Pkt
1. FC Red Bull Salzburg 18 48
2. LASK 18 34
3. spusu SKN St. Pölten 18 29
4. RZ Pellets WAC 18 27
5. FK Austria Wien 18 27
6. SK Puntigamer Sturm Graz 18 26
7. TSV Prolactal Hartberg 18 23
8. SK Rapid Wien 18 20
9. SV Mattersburg 18 19
10. FC Wacker Innsbruck 18 17
11. CASHPOINT SCR Altach 18 14
12. FC Flyeralarm Admira 18 11
» zur Gesamttabelle