11.03.2005, 00:00 Uhr

150.000 ?, UM AM GEGEN RAPID SPIELEN ZU KÖNNEN

150.000 ?, um am gegen Rapid spielen zu können

Verletzte SpielerVerletzungsbedingt fehlt gegen den SK Rapid Vladimir Janocko (Bänderverletzung im Knie).Genügend ParkplätzeGanz wichtig bei unseren Heimspielen: Allen Besuchern stehen die Parkplätze der ehemaligen ?Strohzeit? GRATIS zur Verfügung, insgesamt mehrere hundert. Der ehemalige Strohzeit-Parkplatz ist südlich vom Verteilerkreis Favoriten, direkt gegenüber dem Laaerbergbad.Karten-VorverkaufHeute noch bis 17 Uhr in der Geschäftsstelle im Horr-Stadion oder bis 18:30 Uhr im GET VIOLETT-Fanshop in der Praterstrasse 59 (1020 Wien), am Samstag bis 15 Uhr im GET VIOLETT.Am Spieltag ab 10 Uhr an den Vorverkaufskassen beim Stadion (hinter der Osttribüne).Bislang sind 8.500 Karten abgesetzt, das Telefon (01/688 01 50) ist ab 10 Uhr besetzt.150.000 ? Kosten für Schneeräumung Um das Derby am Sonntag anpfeifen zu können, war bislang ein immenser Aufwand nötig. Seit drei Wochen wird der Platz nahezu täglich vom Schnee befreit. Im Schnitt waren 40 Schaufler pro Tag im Einsatz sowie vier LKW, die den Schnee wegführten. Ein Tag kostet in etwa 7.000 ?. Insgesamt werden sich die Kosten durch die heftigen Schneefälle der letzten Wochen alleine zur Platzräumung auf 150.000 ? belaufen. Bis Sonntag werden 50 Mann im Einsatz sein. Am Sonntag werden Temperaturen bis zu 9 Grad und Sonnenschein prognostiziert, kein Regen oder Schnee.Derby-Statistik Die Austria ist im Derby seit 14 Spielen ungeschlagen. Der letzte Rapid-Sieg war am 6. Mai 2001 (2:0 im Happel-Stadion). Der letzte Auswärtssieg der Grünen war am 31. Juli 1999 (3:0 im Happel-Stadion).Der letzte Sieg im Horr-Stadion datiert vom 23. Mai 1986 (3:1). In den 16 Duellen, die bislang in Favoriten ausgetragen wurden, blieb die Austria acht Mal siegreich, bei sieben Remis, und einer einzigen Niederlage.Am häufigsten trennte man sich zuletzt allerdings Remis, insgesamt zehn von 13 Mal.Gewinnspiel für alle Stadion-BesucherWer beim Saragossa-Spiel im Stadion war, kann heute gewinnen! Nach dem Spiel wurden 5.000-Fanartikel-Kataloge mit dem 3er-Abo-Flyer bei den Ausgängen verteilt. Auf dem Katalog sind nummerierte Sticker mit dem Hinweis auf eine Verlosung, die heute stattfinden wird. Diese wird um 12.00 Uhr im Horr-Stadion unter Ausschluss der Öffentlichkeit sein, bei der 20 Gewinner ermittelt werden, die gleich im Anschluss auf der Homepage www.fk-austria.at bekannt gegeben werden. Sollte sich ein Gewinner bis 15.00 Uhr nicht gemeldet haben, rückt der nächste Ausgeloste nach. Motto dieser Aktion: "Fans haben auf jeden Fall die Möglichkeit Sieger zu sein."Die tollen Preise:1. Platz: 1 Tagesflug zum Rückspiel nach Saragossa2. Platz: Debykarten 2x Süd oben 3. Platz: Derbykarten 2 x Süd unten Preise 4 bis 10: Sweater ?Wien liebt FAK?, Polo ?Wien liebt FAK?, Schreibset, Anti-Grün- Kappe, Fahne ?Was denn sonst?? Nackenstütze FAK, Umhängebeutel.