28.05.2005, 00:00 Uhr

1:0 DERBY SIEG (28.5.2005; 20:30)

1:0 Derby Sieg (28.5.2005; 20:30)

Der FK Austria MAGNA gewann das heutige Derby gegen den SK Rapid Wien mit einem 1:0 (1:0) und verpatzte damit dem Stadtrivalen die Meisterfeier im ausverkauften Ernst Happel Stadion. Das Siegestor erzielt Topscorer Sigurd Rushfeldt in der 36. Spielminute mit einem traumhaften Weitschuss. Einen Negativ-Höhepunkt bildete in der 80. Minute der Ausschluss von Austria-Schlussmann Joey Didulica, der nach einem heftigen Zusammenstoß mit Axel Lawaree von Schiedsrichter Stuchlik rot sah. Neo-Coach Peter Stöger bezeichnete in einem ersten Statemant den heutigen Derbysieg als ausgesprochen wichtig für die Moral der Mannschaft. Auf den Ausschluss von Joey Didulica angesprochen meinte Stöger: ?Joey ist wahnsinnig ehrgeizig, aber diese Aktion war aus meiner Sicht ungeschickt. Als Profi darf man sich zu so etwas nicht hinreißen lassen, auch wenn man provoziert wurde.?