05.09.2005, 00:00 Uhr

"REST OF THE BEST" AM DIENSTAG BEI BENEFIZSPIEL ENGAGIERT

"Rest of the best" am Dienstag bei Benefizspiel engagiert

Der Terminplan eines Fußball-Bundesligisten ist heutzutage dicht gedrängt, viel Platz zum Luft schnappen bleibt eigentlich nicht über. Wenn es aber einmal das berühmte Luftloch gibt, ist der FK Austria MAGNA zur Stelle. Morgen, Dienstag, treten die Violetten zu einem Benefizspiel im oberösterreichischen Naarn an, leider gibt es für dieses Match aber einen traurigen Hintergrund. Hannes Froschauer, einst Stürmer des Landesligisten, verunglückte im Vorjahr schwer, ist seit diesem tragischen Verkehrsunfall querschnittgelähmt. Der 21jährige sitzt seitdem im Rollstuhl, die Einnahmen des Spiels Union Naarn ? FK Austria MAGNA (Anpfiff um 18:30 Uhr), kommen ausschließlich ihm zugute, es soll helfen, den Umstieg in sein neues Leben etwas zu erleichtern.Die Violetten jedenfalls werden alles dafür unternehmen, um den hoffentlich zahlreichen Besuchern ein Spektakel liefern zu können. Alles, was Rang und Namen hat, und nicht bei WM-Qualifikationsspielen am Mittwoch engagiert oder verletzt ist, wird die Reise nach Oberösterreich morgen antreten.An klingenden Namen wird es sicher nicht mangeln. Egal, ob Safar, Dheedene, Antonsson, Hill, Blanchard oder Troyansky ? alle werden für Hannes dabei sein. Freilich auch das komplette Trainerteam um die beiden Ex-Internationalen Peter Stöger und Frenkie Schinkels. Beide nehmen das Match übrigens sehr ernst. Zum einen, weil einige Spielpraxis unbedingt benötigen (z. B. Hill, Antonsson, Troyansky). Zum anderen, weil der Kader mit Austrias Amateuren aufgefüllt wird, somit rücken bei den Veilchen die Kampfmannschaft und der eigene Nachwuchs wieder näher zusammen. Wo liegt Naarn? Auf der Westautobahn bei Ybbs abfahren und dann über Grein und Perg nach NaarnOder auf der West bei St. Valentin abfahren und dann über Perg nach Naarn.Wer ist nicht in Naarn dabei? Die Teamspieler. Radomski, Mila, Ceh, Tokic, Didulica, Papac, Dospel, Linz, Kiesenebner, Lasnik, Sebo.Verletzt sind Metz, Sionko, Rushfeldt, Janocko, Vachousek.Das Vorspiel in Naarn bestreitet die U15 der Frank-Stronach-Akademie gegen eine Mühlviertel-Auswahl. Die Akademiker liegen in der Meisterschaft nach 5 Runden und 5 Siegen souverän an der Tabellenspitze.

Tabelle
Pl. Mannschaft Spiele Pkt
1. FC Red Bull Salzburg 34 75
2. FK Austria Wien 34 60
3. SK Puntigamer Sturm Graz 34 57
4. CASHPOINT SCR Altach 34 53
5. FC Flyeralarm Admira 34 46
6. SK Rapid Wien 34 40
7. SV Mattersburg 34 40
8. RZ Pellets WAC 34 38
9. SKN St. Pölten 34 36
10. SV Guntamatic Ried 34 32
» zur Gesamttabelle