25.08.2004, 00:00 Uhr

WISSENSWERTES RUND UM DAS UEFA-CUP-SPIEL

Wissenswertes rund um das UEFA-Cup-Spiel

Verletzte SpielerVerletzungsbedingt fehlen gegen den FC Mariupol Frank Verlaat (nach Zerrung noch im Aufbau), Florian Metz, Mikael Antonsson (beide Oberschenkel-Zerrung), Thorstein Helstad (Seitenband-Dehnung), Krzysztof Ratajczyk (rekonvaleszent).Genügend ParkplätzeGanz wichtig bei unseren Heimspielen: Allen Besuchern stehen die Parkplätze der ehemaligen ?Strohzeit? GRATIS zur Verfügung, insgesamt mehrere hundert. Der ehemalige Strohzeit-Parkplatz ist südlich vom Verteilerkreis Favoriten, direkt gegenüber dem Laaerbergbad.Karten-VorverkaufHeute noch bis 17 Uhr in der Geschäftsstelle im Horr-Stadion oder bis 18:30 Uhr im GET VIOLETT-Fanshop in der Praterstrasse 59 (1020 Wien).Am Spieltag ab 9 Uhr an den Vorverkaufskassen beim Stadion (hinter der Osttribüne) bis zum Anpfiff (20:45 Uhr).Bislang sind 4.000 Karten abgesetzt.Gelbe Karten & UEFA-TeamIm UEFA-Cup ist man bereits nach der 3. gelben Karte gesperrt ist, vier Spieler haben bislang 1 Karte: Sionko, Kiesenebner, Janocko, und Papac. Schiedsrichter der Partie ist der Schwede Martin Hansson, Schiedsrichter-Beobachter ist der Rumäne Ion Craciunescu, der UEFA-Delegierte ist der Schweizer Bernard Carrel. Video-Überwachung am SpieltagAufgrund der Sicherheitsbestimmungen wurde eine Videoüberwachung für die Nord- und Südtribüne installiert. Wir wollen ALLE explizit darauf hinweisen, keine unbedachten Aktionen zu setzen wie etwa auf das Spielfeld eindringen! Dies würde nicht nur Stadionverbote nach sich ziehen, sondern auch Regressforderungen gegenüber den Beteiligten.Allgemeine Stadion-InfosDas Stadion wird um 19:15 Uhr geöffnet. Leider können wir aufgrund der UEFA-Bestimmungen (nur nummerierte Schalensitze zugelassen) gegen Mariupol nur die Nord- und Südtribüne im Horr-Stadion öffnen. Da wir aber bei einem erfolgreichen Aufstieg alle weiteren Partien nur mehr im Happel-Stadion bestreiten können, wären die notwendigen Umrüstkosten von 400.000 EURO wirtschaftlich nicht vertretbar.Die Stadion-Kapazität beträgt damit 5.800.Auslosung 1. HauptrundeSollten wir den Aufstieg in die 1. Hauptrunde schaffen, werden Sportmanager Günter Kronsteiner und Manager Markus Kraetschmer am Freitag zur Auslosung nach Monaco fliegen. Diese beginnt um 12:30 Uhr. Wahrscheinlich sind wir ungesetzt, die Einteilung der Töpfe wird im Laufe des Vormittags feststehen.