07.11.2004, 00:00 Uhr

VERDIENTES 2:0 GEGEN BREGENZ

Verdientes 2:0 gegen Bregenz

Der FK Austria MAGNA konnte heute dem erfolgreichen UEFA-Cup-Auftakt gegen Real Saragossa am Donnerstag einen 2:0-Heimsieg gegen Tabellen-Schlusslicht Bregenz folgen lassen. Die Vorarlberger erwiesen sich als der schwere Gegner, vor dem Austria-Sportchef Günter Kronsteiner nach dem Europacup-Sieg sein Team eindringlich gewarnt hatte. Nach einer ausgeglichenen ersten Spielhälfte sahen 5.200 Zuschauer im Horr-Stadion im zweiten Durchgang eine konzentriertere Austria, die durch Tore von Gilewicz (77.) und Kiesenebner (88.) verdient gewann.

Tabelle
Pl. Mannschaft Spiele Pkt
1. CASHPOINT SCR Altach 20 42
2. FC Red Bull Salzburg 20 40
3. SK Puntigamer Sturm Graz 20 39
4. FK Austria Wien 20 37
5. SK Rapid Wien 20 27
6. FC Admira Wacker Mödling 20 23
7. RZ Pellets WAC 20 22
8. SV Guntamatic Ried 20 20
9. SKN St. Pölten 20 18
10. SV Mattersburg 20 14
» zur Gesamttabelle