23.07.2004, 00:00 Uhr

VEILCHEN VERPASSEN SOPRON EINEN "SIXPACK"

Veilchen verpassen Sopron einen "Sixpack"

Eine überzeugende Vorstellung lieferte der FK Austria MAGNA heute Abend in Ernstbrunn ab. Gegen den ungarischen Erstligisten FC Matav Sopron gewannen die Violetten mit 6:0 (3:0).Sowohl Mikael Antonsson als auch Stepan Vachousek feierten ihr Debüt und machten dabei eine sehr gute Figur. Antonsson spielte in der Innenverteidigung, Vachousek, der seine Klasse bei vielen Aktionen aufblitzen ließ, auf der halblinken Mittelfeld-Position.Sopron hatte nicht den Funken einer Chance, die Austria kombinierte hervorragend, kein Vergleich mit dem Spiel am Mittwoch in Mattersburg. Das war wieder Fußball mit Herz und Leidenschaft.Austria spielte mit: Safar; Metz (74., Dospel), Troyansky, Antonsson, Dheedene (46., Papac); Kitzbichler (70., Sionko), Kiesenebner (46., Wagner), Vachousek (74., Blanchard), Saurer (70., Janocko); Helstad, Vastic.Tore: Troyansky (30.), Saurer (31.), Vastic (47., 70.), Helstad (43., 60.)

Tabelle
Pl. Mannschaft Spiele Pkt
1. SK Puntigamer Sturm Graz 9 19
2. FC Red Bull Salzburg 9 18
3. FK Austria Wien 9 15
4. SK Rapid Wien 9 13
5. LASK 9 13
6. FC Flyeralarm Admira 9 13
7. CASHPOINT SCR Altach 9 12
8. RZ Pellets WAC 9 11
9. SV Mattersburg 9 6
10. SKN St. Pölten 9 2
» zur Gesamttabelle