05.10.2004, 00:00 Uhr

UNSERE EUROPACUP-GEGNER IM KURZPORTÄT

Unsere Europacup-Gegner im Kurzportät

Club BrüggeGegründet: 1891Stadion: Jan Breydelstadion (Kapazität: 29.042)Vereinsfarben: Blau-SchwarzTrainer: Trond SolliedBekannteste Spieler: Gert Verheyen, Bosko Balaban (CRO), Victor (BRA), Alin Stoica (ROM), Tomislav Butina (CRO), David Rozehnal (CZE)Erfolge: 12 Meistertitel (zuletzt 2003) - davon drei Mal unter Trainer Ernst Happel (zw. 1974 und 78) und drei Mal mit Edi Krieger, 9 Cupsiege, Finale Europacup der Meister 1978 (mit Trainer Ernst Happel und Edi Krieger) - 0:1 gegen Liverpool, Finale UEFA-Cup 1976 (mit Happel und Krieger) - 2:3 und 1:1 gegen LiverpoolDer Weg in die Gruppenphase: 1. Runde: Chateauroux (FRA) 4:0 (h), 2:1 (a)Real SaragossaGegründet: 1903Stadion: Estadio De La Romareda (34.596 Plätze)Vereinsfarben: Blau-WeißTrainer: Victor MunozBeste Spieler: Javi Moreno, Savio (BRA), Alvaro (BRA)Erfolge: Europacup der Cupsieger 1995, spanischer Cupsieger 1964, 1966, 1986, 1994, 2001, 2004Der Weg in die Gruppenphase: 1. Runde: Sigma Olmütz 1:0 (h), 3:2 (a)FC UtrechtGegründet: 1901Stadion: Galgenwaard (25.000 Plätze)Vereinsfarben: Rot-WeißTrainer: Foeke BooyBeste Spieler: Jean-Paul de Jong, Van der Haar, Tanghe (BEL), Van de BerghErfolge: Cupsieger 1985,2003,2004Der Weg in die Gruppenphase: 1. Runde: Djurgaarden Stockholm 4:0 (h), 0:3 (a)Dnepr DnjeproprtrowskGegründet: 1936Stadion: Meteor (Kapazität: 34.400)Vereinsfarben: Blau-WeißTrainer: Jewgeni KuscherewskiBekannteste Spieler: Nikolai Medin, Sergei Nazarenko, Alexander Radschenko, Ruslan RotanErfolge: 2 Mal UdSSR-Meister (1983,1988), 1 Mal UdSSR-Cupsieger (1989)Der Weg in die Gruppenphase: Qualifikation: Artmedia 3:0 (a), 1:1 (h) 1. Runde: Maccabi Haifa 0:1 (a), 2:0 (h)

Tabelle
Pl. Mannschaft Spiele Pkt
1. FC Red Bull Salzburg 18 48
2. LASK 18 34
3. spusu SKN St. Pölten 18 29
4. RZ Pellets WAC 18 27
5. FK Austria Wien 18 27
6. SK Puntigamer Sturm Graz 18 26
7. TSV Prolactal Hartberg 18 23
8. SK Rapid Wien 18 20
9. SV Mattersburg 18 19
10. FC Wacker Innsbruck 18 17
11. CASHPOINT SCR Altach 18 14
12. FC Flyeralarm Admira 18 11
» zur Gesamttabelle