01.10.2004, 00:00 Uhr

UEFA-CUP: UNSERE MÖGLICHEN GEGNER

UEFA-Cup: Unsere möglichen Gegner

Die mit Spannung erwartete Topfeinteilung für die UEFA-Cup-Gruppenphase steht seit heute Mittag fest. Die möglichen Gegner - das "Who is who" Europas. Wobei man bereits jetzt sagen kann: Beide Heimspiele werden gegen sehr attraktive Teams sein, Klubs wie Newcastle, Lazio, Stuttgart, Bilbao oder Middlesbrough könnten es werden. Auch auswärts warten für alle Fans Leckerbissen: zum Beispiel Villarreal, Schalke, Besiktas oder Heart of Midlothian.Die Spieltermine im Überblick: Die beiden Heimspiele finden am 21.10. und am 25.11. im Happel-Stadion statt, auswärts am 04.11. und 01./02.12.2004. Alle genauen Details werden wir am Dienstag bei der Auslosung in Nyon (12 Uhr) erfahren.Die möglichen Gegner für das 1. Heimspiel: Lazio, Parma, Feyenoord, Newcastle, AEK Athen, VfB Stuttgart, Club Brügge, Glasgow Rangers.Für das 2. Heimspiel: Athletic Bilbao, Sevilla, Dinamo Zagreb, FC Basel, Sochaux, Middlesbrough, FC Utrecht.Für das 1. Auswärtsspiel: Villarreal, AJ Auxerre, Schalke 04, Sporting Lissabon, Saragossa, Besiktas, Benfica, Lille.Für das 2. Auswärtsspiel: Partizan Belgrad, Steaua Bukarest, Heart of Midlothian, Heerenveen, Alemannia Aachen, Amica Wronki, Panionios, Dnjpropetrowsk.Fix ist auch, dass wir auf keine Teams aus dem gleichen Land treffen können, heißt etwa, Stuttgart und Schalke sind nicht möglich.Europa, wir kommen!Jeder Klub absolviert je zwei Heim- und Auswärtsspiele, einmal ist jeder Klub spielfrei. Nicht unangenehm, wir sind am letzten Spieltag nur Zuschauer, das ist der 15. Dezember.Die Top Drei jeder 5er-Gruppe kommen in die Runde der letzten 32, die mit den acht Gruppendritten aus der Champions League komplettiert wird. Von diesem Zeitpunkt an geht es im üblichen K.o.-System mit Hin- und Rückspielen weiter.

Tabelle
Pl. Mannschaft Spiele Pkt
1. FC Red Bull Salzburg 11 31
2. SKN St. Pölten 11 21
3. LASK 11 21
4. FK Austria Wien 10 16
5. RZ Pellets WAC 11 15
6. SK Puntigamer Sturm Graz 10 13
7. SV Mattersburg 11 13
8. TSV Prolactal Hartberg 11 12
9. SK Rapid Wien 11 12
10. FC Wacker Innsbruck 11 10
11. CASHPOINT SCR Altach 11 9
12. FC Flyeralarm Admira 11 9
» zur Gesamttabelle