21.10.2004, 00:00 Uhr

TRAINERTEAM BEOBACHTET HEUTE UNSERE GRUPPENGEGNER

Trainerteam beobachtet heute unsere Gruppengegner

Nahezu das komplette Trainerteam des FK Austria MAGNA rückt heute aus. Auf dem Programm stehen die Beobachtungsreisen zu unseren UEFA-Cup-Gegnern.Sportmanager Günter Kronsteiner wird gemeinsam mit Scout Manfred Kern in die Ukraine fliegen und dort Dnjeprpetrowsk - Utrecht beobachten. Nach Spanien reisen Trainer Lars Söndergaard und "Co" Hans Dihanich, die Real Saragossa - Brügge vor Ort unter die Lupe nehmen.Günter Kronsteiner auf die Frage, warum man jeweils zu zweit die Spiele beobachtet? "Einer allein kann sich unmöglich auf beide Mannschaften konzentrieren. So teilen wir auf, jeder analysiert ein Team."Die Austria steigt am 4. November in die Gruppenphase ein, mit einem Heimspiel gegen den spanischen Cupsieger Real Saragossa. Für dieses Spiel sind bislang knapp 9.000 Karten im Vorverkauf (http://www.fk-austria.at/tb.action?story=1490&dir=1488) abgesetzt.Noch bevor der Anpfiff in Saragossa bzw. Dnjeprpetrowsk erfolgen wird, werden Joey Didulica und Florian Metz heute im GET VIOLETT-Fanshop das neue Away-Trikot präsentieren und vor dem Derby alle offenen Fragen beantworten. Die beiden Fanlieblinge werden um 17:30 Uhr im Shop in der Praterstrasse 59 (1020 Wien) sein.

Tabelle
Pl. Mannschaft Spiele Pkt
1. FC Red Bull Salzburg 17 45
2. LASK 17 31
3. SKN St. Pölten 17 29
4. RZ Pellets WAC 17 26
5. FK Austria Wien 17 24
6. SK Puntigamer Sturm Graz 17 23
7. TSV Prolactal Hartberg 17 23
8. SK Rapid Wien 17 20
9. SV Mattersburg 17 19
10. FC Wacker Innsbruck 17 16
11. CASHPOINT SCR Altach 17 11
12. FC Flyeralarm Admira 17 11
» zur Gesamttabelle