31.08.2004, 00:00 Uhr

TOPSCORER VERSTÄRKT DEN ANGRIFF, VERLAAT ZU STURM GRAZ

Topscorer verstärkt den Angriff, Verlaat zu Sturm Graz

Der FK Austria MAGNA freut sich, die Verpflichtung von Tosin DOSUNMU bekannt geben zu können. Der Nigerianer spielte bei Westerlo und gehört in der belgischen Liga zu den absoluten Torjägern. Über die Ablöse wurde Stillschweigen vereinbart, sein Vertrag beim FAK läuft bis Sommer 2006 mit Option auf ein weiteres Jahr, er wird mit der Nummer 22 spielen.Im Vorjahr bestritt er alle 34 Meisterschafts-Spiele, bekam nur 2 x gelb, schoss dabei 16 Tore. Für das nigerianische Nationalteam hat er ebenfalls schon einmal gespielt und zwar am 5. Juni 2004 beim 2:0-Sieg über Ruanda in der WM-Qualifikation.Dosunmu ist 24 Jahre und vom Typ her eher ein spielender, quirliger Flügelstürmer, der eine perfekte Ergänzung zu Sigurd Rushfeldt darstellen soll.Aktuell führt er mit fünf Treffern nach 4 Runden die Schützenliste der belgischen ?Jupiler League? an, erzielte dabei bereits einen Hattrick gegen KV Oostende und zwei Treffer gegen Lierse.Der Nigerianer wechselte aus Nigeria in der Saison 2000/01 zum FC Brüssel, war danach eine Saison bei Denderhoutem, 2002/03 spielte er ein halbes Jahr für den KV Mechelen, von dort weiter zu Westerlo. Insgesamt bestritt er für Westerlo 51 Spiele und erzielte dabei 23 Tore.KVC Westerlo (http://www.kvcwesterlo.be) wurde in der abgelaufenen Saison Sechster, Dosunmu erzielte fast ein Drittel aller Tore (16 von insgesamt 51).Damit ist man nach dem Abgang von Thorstein Helstad rasch fündig geworden. Aber die sportliche Führung der Violetten war keineswegs unvorbereitet, der junge Nigerianer war einer jener Spieler, den man schon länger im Visier hatte und der auch schon unter Beobachtung stand.Frank Verlaat dagegen verläßt die Wiener Austria. Der Holländer wechselt bis Saisonende zu Sturm Graz.