06.10.2004, 00:00 Uhr

SÖNDERGAARD & GRUBER UNTERRICHTETEN IN DER AKADEMIE

Söndergaard & Gruber unterrichteten in der Akademie

?Verhalten in der Viererabwehrkette?, so das Thema einer besonderen Trainingseinheit in der Frank-Stronach-Akademie heute morgen in Hollabrunn! Ralf Muhr, der Sportliche Leiter der FSA, konnte für dieses Modelltraining mit der FSA U19 Austria-Trainer Lars Söndergaard sowie Tormanncoach Franz Gruber gewinnen, beide engagierten sich vorbildlich und erteilten Anschaunungs- sowie Theorieunterreicht dieser taktisch höchst raffinierten Spielform. Vor den Augen von sämtlichen Trainern und Spielern der Vorzeigeakademie Österreichs absolvierte Söndergaard eine knapp zweistündige Praxis-Einheit und zeigte sich vom Niveau der Truppe von Trainer Tommy Janeschitz sehr angetan! Austrias Erfolgscoach versprach spontan, dass dieses Demonstrationstraining in nächster Zukunft eine Fortsetzung finden wird, FSA-Spieler und -Betreuer zeigten sich von der persönlichen und fachlichen Kompetenz der beiden Vollprofis sehr beeindruckt!

Tabelle
Pl. Mannschaft Spiele Pkt
1. CASHPOINT SCR Altach 20 42
2. FC Red Bull Salzburg 20 40
3. SK Puntigamer Sturm Graz 20 39
4. FK Austria Wien 20 37
5. SK Rapid Wien 20 27
6. FC Admira Wacker Mödling 20 23
7. RZ Pellets WAC 20 22
8. SV Guntamatic Ried 20 20
9. SKN St. Pölten 20 18
10. SV Mattersburg 20 14
» zur Gesamttabelle