12.05.2004, 00:00 Uhr

SCHOCK: SIGURD RUSHFELDT VERLETZT

Schock: Sigurd Rushfeldt verletzt

Buchstäblich in letzter Sekunde hat sich Austria-Goalgetter Sigurd Rushfeldt im heutigen Vormittags-Training eine schwerwiegende Verletzung zugezogen. Der Norweger sprintete einem Ball nach, Goalie Safar kam aus seinem Tor, Rushfeldt sprang über ihn drüber und machte dabei einen zu langen - und wohl auch unglücklichen - Schritt. Ein Aufschrei, Siggi blieb mit schmerzverzerrtem Gesichte am Boden liegen. Der Wikinger ist bereits auf dem Weg in die Klinik, damit ist auch seine Autogrammstunde, heute ab 18:30 Uhr im ADMIRAl-Cafe im UCI Megaplex in der SCS leider gestrichen.Vladimir Janocko wird diesen Termin aber selbstverständlich wahrnehmen.

Tabelle
Pl. Mannschaft Spiele Pkt
1. FC Red Bull Salzburg 36 81
2. FK Austria Wien 36 63
3. SK Puntigamer Sturm Graz 36 60
4. CASHPOINT SCR Altach 36 53
5. SK Rapid Wien 36 46
6. FC Flyeralarm Admira 36 46
7. SV Mattersburg 36 43
8. RZ Pellets WAC 36 42
9. SKN St. Pölten 36 37
10. SV Guntamatic Ried 36 35
» zur Gesamttabelle