Violett ist mehr... 13.12.2004, 00:00 Uhr

RÜHRENDE SZENEN IM ST. ANNA KINDERSPITAL

Rührende Szenen im St. Anna Kinderspital

Die Mannschaft des FK Austria MAGNA sorgte heute Mittag wieder für etwas Kurzweiligkeit im St. Anna Kinderspital in Wien. Vatsic & Co. besuchten zwei Stationen der Klinik, verteilten Geschenke und jeder Kicker spendete auch etwas Geld für die Institution im 9. Bezirk. Das war mit Sicherheit aber das Nebensächliste am heutigen Tag, viel wichtiger war die Tatsache, dass es den Kindern Freude bereitete, mit ihren Idolen ein paar Worte wechseln zu können und dass etwas Abwechslung in den Alltag gebracht wurde. Viele der jungen Patienten werden an Weihnachten nicht zu Hause mit ihrer Familie feiern können, umso schöner war das Funkeln in den Augen, als sie von der Austria Besuch bekamen.Wir wünschen allen Patienten sowie den Betreuern des St. Anna Kinderspitals auf diesem Weg bereits jetzt frohe Weihnachten und ein glückliches Jahr 2005.

Tabelle
Pl. Mannschaft Spiele Pkt
1. FC Red Bull Salzburg 17 45
2. LASK 17 31
3. SKN St. Pölten 17 29
4. RZ Pellets WAC 17 26
5. FK Austria Wien 17 24
6. SK Puntigamer Sturm Graz 17 23
7. TSV Prolactal Hartberg 17 23
8. SK Rapid Wien 17 20
9. SV Mattersburg 17 19
10. FC Wacker Innsbruck 17 16
11. CASHPOINT SCR Altach 17 11
12. FC Flyeralarm Admira 17 11
» zur Gesamttabelle