11.11.2004, 00:00 Uhr

PAPAC UND KIESENEBNER FEHLEN IN SALZBURG

Papac und Kiesenebner fehlen in Salzburg

Sasa Papac, im Heimspiel gegen Salzburg der Schütze zum 1:0 in der 94. Minute, verletzte sich heute im Vormittags-Training. Papac kippte um, verdrehte sich dabei den Knöchel und fällt wahrscheinlich bis zu drei Wochen aus.Ebenso Markus Kiesenebner, der eine Oberschenkel-Zerrung erlitt. Darüber hinaus kann auch Sigurd Rushfeldt, der nach seiner Oberschenkel-Zerrung noch im Aufbautraining ist, in Salzburg noch nicht ran. Für ihn wird wieder Radoslaw Gilewicz (heute mit Antonsson im GET VIOLETT-Fanshop / 17 Uhr) stürmen. Für Kiesenebner könnte wieder Michi Wagner in das Team rücken, auf Papac' Position gibt es die Wahl zwischen Didi Dheedene und dem jungen Florian Metz.

Tabelle
Pl. Mannschaft Spiele Pkt
1. FC Red Bull Salzburg 18 48
2. LASK 19 37
3. spusu SKN St. Pölten 18 29
4. RZ Pellets WAC 19 28
5. FK Austria Wien 19 27
6. SK Puntigamer Sturm Graz 18 26
7. TSV Prolactal Hartberg 18 23
8. SK Rapid Wien 18 20
9. SV Mattersburg 18 19
10. FC Wacker Innsbruck 19 17
11. CASHPOINT SCR Altach 19 15
12. FC Flyeralarm Admira 19 14
» zur Gesamttabelle