23.11.2004, 00:00 Uhr

NACHRICHT AUS DNJEPR: "ALLES OKAY, SICHERHEIT GEWÄHRLEISTET"

Nachricht aus Dnjepr: "Alles okay, Sicherheit gewährleistet"

Nachdem wir heute Vormittag schriftlich per Fax um eine Stellungnahme der UEFA hinsichtlich unseres Aufenthalts in der Ukraine angefragt haben (siehe in den Hotnews weiter unten), kam am frühen Abend die positive Nachricht: Die UEFA meldete, dass sie mit dem Bürgermeister von Dnjeprpetrowsk Kontakt hatte und dieser ihnen mitteilte, dass es keinerlei Bedenken wegen der Sicherheit wegen der politischen Unruhen nach den Präsidentschaftswahlen gäbe.Auch das Spielfeld befindet sich in einwandfreiem Zustand, das Meteor-Stadion verfügt über eine Rasenheizung. Weiters wurde unserer gesamten Delegation, die morgen um 11:30 Uhr mit einem AUA-Charter abhebt, jede Unterstützung zugesagt. Also, auf geht's, dem Abenteuer im Herzen der Ukraine steht nichts mehr im Wege.