22.11.2004, 00:00 Uhr

DNJEPROPETROWSK ERREICHT IM CUP EIN X

Dnjepropetrowsk erreicht im Cup ein X

Temperaturen unter dem Gefrierpunkt und leichter Schneefall erwarten die Austrianer laut Wettervorhersage am Mittwoch und Donnerstag in der Ukraine. Zeugwart Christian Stoyer wird nichts dem Zufall überlassen, packt auch die speziellen Schneeschuhe ein, die nur bei eisigem und schneebedecktem Boden zum Einsatz kommen. Das Meteor-Stadion in Dnjepropetrowsk soll zwar über eine Rasenheizung verfügen, dennoch: Eine gute Vorbereitung ist das halbe Leben.Dnjepropetrowsk war am Wochenende nur im nationalen Cup engagiert, spielte das Rückspiel gegen Naftovyk-Ukrnafta 2:2, die Tore vor 700 Zuschauern erzielten Melaschenko (49.) und Rykun (63.), Dnjepr stieg mit einem Gesamtscore von 4:2 auf. In Belgien spielte Tabellenführer Club Brügge ebenfalls nur Cup, besiegte Aalst auswärts mit 3:0. Die Ergebnisse unserer weiteren Gruppengegner: Saragossa verlor daheim gegen Mallorca 0:1, Utrecht gewann auswärts gegen Twente Enschede mit 1:0.