01.08.2004, 00:00 Uhr

DERBY: 1:1-REMIS IN FAVORITEN

Derby: 1:1-Remis in Favoriten

Das 269. Wiener Derby endete heute vor rund 11.800 Zuschauern mit einem 1:1 (1:1)-Remis. Nachdem Marek Kincl die Hütteldorfer in der 12. Minute unerwartet per Kopfball in Führung gebracht hatte, konnte die Austria blitzartig das Kommando übernehmen. Top-Torjäger Sigurd Rushfeldt gelang 5 Minuten später (17.) der Anschlusstreffer. Die Veilchen sind damit gegen Grün-Weiß seit nunmehr 13 Partien ungeschlagen, der erste und bislang einzige Erfolg der Hütteldorfer im Horr-Stadion datiert weiterhin vom 23. Mai 1986 (1:3).