03.11.2004, 00:00 Uhr

DER KLUBVERGLEICH: BILANZ SPRICHT GEGEN UNS

Der Klubvergleich: Bilanz spricht gegen uns

In 45 Klubduellen Österreich vs. Spanien gab es insgesamt nur sechs Siege und zwölf Remis für die heimischen Vereine. Es setzte aber nicht weniger als 27 Niederlagen, auch das Torverhältnis ist mit 36:107 ebenfalls klar zugunsten der Südländer. Allerdings schaltete auch die Austria schon einmal einen Spanier aus. Und zwar den FC Barcelona im Cupsieger-Viertelfinale 1982/83. Im Prater endete die Partie 0:0, auswärts dann das legendäre 1:1, das Tor schoss Gerhard Steinkogler. Der Aufstieg ins Halbfinale war perfekt, dort schied man allerdings gegen Real Madrid mit 2:2 (h) und 1:3 aus. Diese erfolgreiche Europacup-Mannschaft wird gegen Saragossa im Stadion sein. Die Liste der erlesenen Schar: Koncilia, Polster, Dihanich, Zore, Mustedanagic, Magyar, Degeorgi, Drabits, Steinkogler, Obermayer, R. Sara, Gasselich und Baumeister. Coach war damals übrigens Wenzel Halama.In der Klub-Weltrangliste weit vor unsIn der neuesten Klub-Weltrangliste des Internationalen Verbandes für Fußballgeschichte und -statistik (IFFHS) ist die Austria als 87. weiterhin bester Vertreter Österreichs, wir haben uns sogar um 5 Plätze verbessert. Real Saragossa ist 27. und damit etwa vor Bayern München (37.) oder VfB Stuttgart (40.). Bestes Team unserer Gruppe ist Brügge als 15., Dnjepropetrowsk ist 83., der FC Utrecht 139.Weitere Bundesliga-Klubs: 129. GAK, 271. Rapid, 310. FC Superfund.

Tabelle
Pl. Mannschaft Spiele Pkt
1. FC Red Bull Salzburg 35 78
2. FK Austria Wien 35 60
3. SK Puntigamer Sturm Graz 35 60
4. CASHPOINT SCR Altach 35 53
5. FC Flyeralarm Admira 35 46
6. SK Rapid Wien 35 43
7. SV Mattersburg 35 40
8. RZ Pellets WAC 35 39
9. SKN St. Pölten 35 37
10. SV Guntamatic Ried 35 35
» zur Gesamttabelle