25.06.2004, 00:00 Uhr

DAUERREGEN IN DER GERÜCHTEKÜCHE

Dauerregen in der Gerüchteküche

Tag 5 im Trainingslager in Bad Radkersburg. Zwei Dinge machen an diesem Freitag keine Pause in der steirischen Thermenregion: Der Regen und die ständigen Transfergerüchte. Wir geben hier ein Update.Quasi genau mit Trainingsbeginn begann es auf der Anlage zu schütten. Strömender Dauerregen beein-flusste die Vormittagseinheit aber ganz und gar nicht, neben einigen regenerativen Laufeinheiten standen Fußball-Tennis und einige technische Übungen auf dem Programm. Umgestellt musste allerdings das Nachmittags-Programm werden. Geplant war eine Ausdauereinheit auf dem Fahrrad, die musste wegen der Nässe allerdings abgesagt werden, dafür gab es Massagen, Schwimmen in der hoteleigenen Therme und Zeit um ein bisschen relaxen zu können. Co-Trainer Hans Dihanich: ?Bislang sind wir mit der Mannschaft sehr zufrieden. Alle ziehen voll mit, man merkt einigen schon die Müdigkeit an, insofern ist es gar nicht so schlecht, dass der Nachmittag zur Erholung genutzt werden kann.? Sportmanager Günter Kronsteiner dagegen hat alle Hände voll zu tun. Sein Handy läutet ständig, diverse Spieler-Manager versuchen ihre Klienten an- oder wegzubringen. Thema Akoto: Der Innenverteidiger ist seit Montag wieder in Wien (spielte mit Togo noch am Sonntag gegen Senegal), wird aber nicht nach Bad Radkersburg kommen. Eric möchte die Austria verlassen, bis dato liegt Kronsteiner aber noch kein konkretes Angebot vor.Thema Papac bzw. Parapatits: Die Verhandlungen sind ins Stocken geraten. Kärnten-Manager Hafner kennt seit langem unsere Vorstellungen, die Papac nach Wien bzw. Parapatits nach Kärnten bringen würden, allerdings ist die Austria nicht bereit, wirtschaftlich nicht nachvollziehbare Dinge durchzuziehen.Thema Vahousek: Der tschechische Teamspieler gehört Olympique Marseille. Die Franzosen wären grundsätzlich bereit, ihn gegen Rabiu Afolabi einzutauschen. Kronsteiner: ?Das Angebot ist sehr konkret, Faxe zwischen Wien und Marseille sind permanent unterwegs.? Vahousek jedenfalls ist sofort bereit, um zur Austria zu stoßen.Thema Heinz: Banik Ostrau fordert für den Tschechen, der mit Vahousek bei der EURO spielt, 2,5 Millionen Euro Ablöse. Marek hat dort nur noch ein Jahr Vertrag, Kronsteiner ist nicht bereit, dies zu blechen. ?Er wäre sicherlich ein sehr guter Spieler, aber da können wir nicht mitgehen.? Das Engagement von Peter Westenthaler und Manager Christian Flick war in diesem Fall aber sicherlich sehr hilfreich...

Tabelle
Pl. Mannschaft Spiele Pkt
1. SK Puntigamer Sturm Graz 11 25
2. FC Red Bull Salzburg 11 24
3. SK Rapid Wien 11 19
4. FK Austria Wien 11 18
5. FC Flyeralarm Admira 11 17
6. LASK 11 13
7. CASHPOINT SCR Altach 11 13
8. RZ Pellets WAC 11 12
9. SV Mattersburg 11 7
10. SKN St. Pölten 11 2
» zur Gesamttabelle