03.06.2004, 00:00 Uhr

BUNDESLIGA AUF PREMIERE UND ATVPLUS

Bundesliga auf Premiere und ATVplus

Mit der kommenden Saison macht auch Österreich den Schritt in ein neues ?Zeitalter? in Sachen moderner Fußballball-Berichterstattung. Am 19. Mai hat die Bundesliga in der Präsidentenkonferenz entschieden, die TV-Rechte für drei Jahre an Premiere (http://www.premiere.at) und ATVplus (http://www.atvplus.at) zu geben. Ab der Saison 2004/2005 wird die österreichische Meisterschaft - ähnlich wie in anderen europäischen Ländern (England, Spanien und Frankreich) - im Privatfernsehen zu sehen sein. Selbstverständlich werden Vertreter des FK Austria Memphis MAGNA in den wichtigen Arbeitsgruppen zur Gestaltung der neuen Programmformate dabei sein, um für Fans und TV-Kunden das beste Produkt mitentwickeln zu können. Wir werden ausführlich darüber berichten. TV-Live-Spiele werden künftig Besitzer eines kostenpflichtigen Premiere-Abos verfolgen können, zwei Stunden später wird das Geschehen in der Liga auf ATVplus gesendet. Das Fußball-Programm auf ATVplus im Detail:Freitag: eine Zusammenfassung über die Spiele der Red Zac-LigaSamstag: eine große Fußballshow mit der Zusammenfassung der Samstagsspiele, Analysen, Interviews etc. Sonntag - vormittag: die Wiederholung der Vierer-Konferenz der SamstagsspieleSonntag - nachmittag: eine ausführliche Zusammenfassung des SonntagsspielsSonntag - nacht: das Sonntagspiel in voller Länge Vier Spiele in der Saison werden auch bei ATVplus live zu sehen sein: der Saisonauftakt, das letzte Spiel der Herbstrunde, das erste Spiel der Frühjahrsrunde, sowie den letzten bzw. den entscheidenden Spieltag am Ende der Saison als Live-Viererkonferenz.