04.08.2004, 00:00 Uhr

AMATEURE: CUP-AUFTAKT GANZ NACH DEM GESCHMACK

Amateure: Cup-Auftakt ganz nach dem Geschmack

Wie ein kleiner Wüstensturm sind die Amateure des FK Austria MAGNA gestern Abend im Cup über Regionalliga-Absteiger FAC hinweg gefegt. Zur Pause führten Christoph Pomper (Bild) & Co. zwar nur mit 2:0, bis zum Schlußpfiff wurde das halbe Dutzend aber noch voll - 6:0, für die Meisterschaft ist man bestens gerüstet.Bereits am Freitag geht es für die Mannschaft von Karl Daxbacher in der Regionalliga Ost los. In Schwechat wartet um 17:30 Uhr die Vienna. Amateur-Sportdirektor Peter Stöger: "Das wird sicherlich ein anderer Prüfstein als der FAC. Ich werde das allen beim Nachmittags-Training nochmals ganz eindringlich vor Augen führen."Trotz des "Sixpack" fand Stöger noch den einen oder anderen Kritikpunkt am Spiel seiner jungen Burschen: "Gegen Ende haben wir die Dribblings etwas übertrieben, wir hätten noch mehr Tore machen können." Wie wahr, selbst ein zweistelliger Sieg wäre aufgrund der Chancenvielzahl möglich gewesen.Aber der Sportdirektor hatte auch sehr viel Lob für seine Truppe über: "Wir haben sehr schöne Kombinationen gezeigt, sind auf einem guten Weg." Aufstellung: Thomas Arthaber; Edin Kesinovic, Christoph Pomper, Marco Salvatore, Gerald Gansterer; Christian Schragner (46` Christian Wittmann), Christoph Saurer, Roman Mählich (65`Peter Letocha), Mesut Dogan; Radovan Vujanovic (65`Almir Mehic), Maicon dos Santos Torfolge: 4` 0:1 dos Santos; 29` 0:2 Vujanovic; 49` 0:3 Vujanovic; 63` 0:4 Pomper; 66` 0:5 Dogan (Elfmeter); 87` 0:6 Mehic

Tabelle
Pl. Mannschaft Spiele Pkt
1. SK Puntigamer Sturm Graz 19 44
2. FC Red Bull Salzburg 19 42
3. SK Rapid Wien 19 31
4. FC Flyeralarm Admira 19 28
5. LASK 19 26
6. CASHPOINT SCR Altach 19 25
7. FK Austria Wien 19 23
8. SV Mattersburg 19 18
9. RZ Pellets WAC 19 16
10. SKN St. Pölten 19 7
» zur Gesamttabelle