30.04.2004, 00:00 Uhr

ALLE INFOS VOR DEM RAPID-SPIEL

Alle Infos vor dem Rapid-Spiel

Verletzte SpielerVerletzungsbedingt gegen den SK Rapid fehlt niemand, gesperrt ist Didier Dheedene. Die letzten Duelle aus Austria-Sicht:2003/2004: 2:2 (a) Rushfeldt, Verlaat bzw. Verlaat (ET), Vico; 2:0 (h) M. Wagner, Rushfeldt; 1:1 (h) Gilewicz bzw. Jazic. 2002/2003: 1:1 (h), Linz bzw. Wallner; 2:1 (a) Dheedene, Helstad bzw. Hofmann; 1:1 (a) Cesar bzw. Ivanschitz; 0:0 (h).Mit der Bregenz-Karte ins MAGNA RacinoIn Ebreichsdorf (NÖ) entsteht auf 270 Hektar Europas modernster Pferdesportpark. Mit Magna Entertainment Corp. kann man im Magna Racino (www.racino.at) eine optimale Kombination aus Rennsport und Entertainment erleben. Pferderennen gehören weltweit zu den beliebtesten Sportarten. Alleine in Nordamerika feuern mehr als 53 Mill. Fans jährlich die Rennpferde zu Spitzenleistungen an.Der FK Austria Memphis MAGNA & das MAGNA Racino haben sich für das Bregenz-Spiel einen besonderen Bonus für alle Interessierten einfallen lassen. Wer sich eine Tageskarte für dieses Match (8. Mai, 15:30 Uhr / HORR) sichert, der kann entweder am 6. oder am 13. Mai unsere Eintrittskarte zugleich als Eintrittskarte in das RACINO verwenden. Damit erspart man sich immerhin EURO 5,- Besonders den 6. Mai wollen wir allen Austrianern für einen Besuch ans Herz legen, denn Michi Wagner, Thomas Flögel und Frank Verlaat werden an diesem Abend, von 19 bis 21 Uhr, ebenfalls vor Ort sein und fleißig Autogramme schreiben. Einfach Klasse! 10.000 Schüler bei der FAK-SchulaktionNächsten Samstag, am 8. Mai 2004, werden wir gegen Bregenz den insgesamt 10.000. Schüler im Horr-Stadion begrüßen dürfen. Und dieser junge Mann oder das junge Fräulein bekommt natürlich einen ganz speziellen Preis. Noch ist es nicht festgelegt, aber aus der Geschäftsstelle des FK Austria Memphis MAGNA hat man schon gehört, dass der oder die "Auserwählte" mit einem Erwachsenen zu einem Europacup-Auswärtsspiel der Violetten mitreisen darf, um Flug, Hotel und die Karten für das Spiel kümmern sich die Veilchen. Alle Infos und die Anmeldung zur violetten Meisterklasse findet man unter www.fk-austria.at/schulaktion.Podiums-Diskussion mit dem KURIEROft wurde in diversen Fan-Foren die Stellung unseres Sponsors und Medienpartners KURIER kritisch betrachtet, wir haben es geschafft, Martin Sörös, den stellvertretenden Ressortleiter des Sport, für eine Podiums-Diskussion zu gewinnen. Herr Sörös wird sich 40 Mitgliedern in einer Diskussion gerne stellen und alle Fragen rund um die KURIER-Berichterstattung und die Firmenphilosophie gerne beantworten.Termin für diese Veranstaltung im Horr-Stadion ist zwei Tage nach dem Derby am 4. Mai, Beginn ist um 18:30 Uhr. Anmeldungen dafür bitte direkt an Frau Natascha Auermüller: 01-688 01 50-307 oder unter n.auermueller@fk-austria.at. Aber Vorsicht, die Teilnehmerzahl ist mit 40 Besuchern begrenzt, also rasch anmelden. Zur Erinnerung: Der Mitgliedsbeitrag kommt zu 100 % dem Nachwuchs des FAK zugute. Cup-Semifinale gegen SturmBereits nächsten Mittwoch ist der FK Austria Memphis MAGNA wieder im Einsatz. Im Halbfinale des Stiegl-Cups wartet auswärts der SK Sturm Graz, Spielbeginn im Schwarzenegger-Stadion ist am 5. Mai, um 18 Uhr.Admiral.at-Quoten: Rapid - Austria Wien, Sieg Rapid: 3.70, Unentschieden: 3.40, Sieg Austria: 1.80 - Jetzt wetten! ( www.admiral.at)

Tabelle
Pl. Mannschaft Spiele Pkt
1. CASHPOINT SCR Altach 20 42
2. FC Red Bull Salzburg 20 40
3. SK Puntigamer Sturm Graz 20 39
4. FK Austria Wien 20 37
5. SK Rapid Wien 20 27
6. FC Admira Wacker Mödling 20 23
7. RZ Pellets WAC 20 22
8. SV Guntamatic Ried 20 20
9. SKN St. Pölten 20 18
10. SV Mattersburg 20 14
» zur Gesamttabelle