26.08.2004, 00:00 Uhr

3:0 GEGEN MARIUPOL

3:0 gegen Mariupol

Nach verhaltenem Beginn von beiden Seiten steigert sich der FK Austria MAGNA mit fortlaufender Spielzeit. Nach schöner Kombination von Dospel und Rushfeldt macht Sionko in der 31. Minute sein erstes Tor für die Austria- das wichtige 1:0. Von da an wird hervorragend kombiniert, neben Chancen schaut in der ersten Halbzeit aber nur noch ein Abseitstor von Rushfeldt heraus.Die zweite Halbzeit: In der 58. Minute kommt es zur Vorentscheidung: Ein Handspiel im Strafraum der Ukrainer, Schiedsrichter Hanssen gibt Elfmeter - Vastic verwandelt sicher zum 2:0. Zwei Minuten später heißt es nochmals großer Auftritt für Vastic: Passspiel mit Vachousek und ein wunderschöner Treffer zum 3:0. Diese Führung wird sicher nach Hause gespielt, in der 82. Minute holt sich Ivo Vastic seinen Abtrittsapplaus und der 18-jähriger Christoph Saurer kommt zu seinem Debüt.Nach dem klaren Erfolg steht somit der FK Austria MAGNA in der Hauptrunde des UEFA- Cups, morgen um 12:30 erfolgt die Auslosung.

Tabelle
Pl. Mannschaft Spiele Pkt
1. CASHPOINT SCR Altach 20 42
2. FC Red Bull Salzburg 20 40
3. SK Puntigamer Sturm Graz 20 39
4. FK Austria Wien 20 37
5. SK Rapid Wien 20 27
6. FC Admira Wacker Mödling 20 23
7. RZ Pellets WAC 20 22
8. SV Guntamatic Ried 20 20
9. SKN St. Pölten 20 18
10. SV Mattersburg 20 14
» zur Gesamttabelle