30.10.2004, 00:00 Uhr

2:0-SIEG GEGEN WACKER TIROL

2:0-Sieg gegen Wacker Tirol

Mit einem klaren und mehr als verdienten 2:0-Auswärtssieg endete heute die Begegnung des FK Austria MAGNA mit dem FC Wacker Tirol. Die Treffer für die Veilchen vor rund 7200 Zusehern im neuen Innsbrucker Tivoli-Stadion erzielten Libor Sionko (71.) und Sigurd Rushfeld (81.). Letzterer sorgte in den letzten Spielminuten noch für eine Hiobsbotschaft bei Chefcoach Günter Kronsteiner: Schmerzen im hinteren Oberschenkel des Topscorers deuten auf eine Muskelzerrung hin. Ob der Norweger beim UEFA-Cup-Gruppenspiel gegen Spaniens Pokalsieger Real Saragossa am Donnerstag im Ernst Happel-Stadion antreten kann, ist noch fraglich.

Tabelle
Pl. Mannschaft Spiele Pkt
1. FC Red Bull Salzburg 10 30
2. SKN St. Pölten 10 21
3. LASK 10 20
4. FK Austria Wien 10 16
5. RZ Pellets WAC 10 14
6. SK Puntigamer Sturm Graz 10 13
7. SK Rapid Wien 10 12
8. SV Mattersburg 10 10
9. TSV Prolactal Hartberg 10 9
10. FC Wacker Innsbruck 10 9
11. CASHPOINT SCR Altach 10 8
12. FC Flyeralarm Admira 10 8
» zur Gesamttabelle